Logitech G700s oder Razer Naga Epic? Welche ist die beste Gamer Maus?

Kabelmaus und Funkmaus - Laser Abtastverfahren - bis zu 17 programmierbare Tasten - bis zu 8.200 dpi Auflösung

Gaming

Nicht nur für Spielekonsolen gibt es actionreiche Spiele, auch am PC oder Laptop kann es spieletechnisch heiß her gehen. Für den optimalen Spielspaß ist am Rechner allerdings eine Gaming Mouse absolut empfehlenswert. Diese speziellen Mäuse für rasante Spiele reagieren nicht nur schneller sondern auch viel präziser. Der Handel hält viele Modelle bereit, doch welche sind empfehlenswert? Zwei empfehlenswerte Gaming Mouse sind die Logitech 700s und die Razer Naga Epic.

Logitech G700s oder Razer Naga Epic – Direkter Preis- Leistungsvergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 13.10.2013. Da sich Angebote täglich ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln. (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Stand: 13.10.13Logitech G700SRazer Naga Epic
Typ:Kabelmaus und FunkmausKabelmaus und Funkmaus
Abtastverfahren:LaserLaser, 3.5G Laser Sensor
Tastenanzahl:1317
optische Auflösung:8.200 dpi5.600 dpi
Scrollrad-Feature:JaJa

Logitech G700s – Erfahrungen

Die Logitech G700s ist eine Maus für wahre Zocker*. Sie kann sowohl mit wie auch ohne Kabel betrieben werden. Diese Spiele-Maus ist nicht nur optisch schön, sie überzeugt auch mit ihren zahlreichen praktischen Funktionen. Wird die Maus ohne Kabel betrieben muss das Spiel nicht unterbrochen werden, falls die Batterien leer sind, denn ein Standard-Mikro-USB-Kabel lädt die Maus auch während des Spieles auf. Die Logitech G700s verfügt über verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Ambitionierte Gamer greifen auf 13 unterschiedliche, programmierbare Bedienelemente zurück. Komplexe Vorgänge werden dadurch zum Kinderspiel.

Was zudem positiv ist, ist der praktische DPI-Umschalter. Hiermit kann mit einem Klick die passende Einstellung für das jeweilige Spiel schnell abgerufen werden. Das Scrollrad besitzt im Gegensatz zu vielen gängigen Rädern zwei Modi: Einen zum rasanten Scrollen und einen zum präzisen auswählen. Die Oberfläche der Maus ist aus wasserabweisenden Materialien, auch wenn die Hände schwitzen, ist die Maus fest im Griff. Die Gamer-Maus ist etwas schwerer als vergleichbare Modelle, sie bietet aber dafür viele Programmiermöglichkeiten.

Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos
  • 13 programmierbare Bedienelemente mit Makrofunktionen
  • Bildverarbeitung: 12 Megapixel/Sekunde; 2 AA Batterien erforderlich, 28 Wattstunden
  • USB-Signalrate: bis 1.000 Signale/Sekunde; 9,3 x 14 x 21,1 cm
  • Der schrittweise Präzisionsmodus eignet sich ideal zum Auswählen der Waffe im Spiel
  • Lieferumfang: Logitech G700s Rechargeable Gaming Maus, Kabelloser Empfänger, Ladekabel, Verlängerungskabel für Empfänger, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 18:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video: Vergleich zwischen G700 und G700s

Razer Naga Epic – Erfahrungen

Nicht die eleganteste Maus aber dafür angenehm in der Handhabung ist die Razers Naga Epic*. Das außergewöhnliche dieser Spiele-Maus ist das 2-Tasten Daumenfeld. Dieses hilft vor allem bei komplexen Kontrollen. Diese Maus ist speziell für MMO-Games (Massively Multiplayer Online) entwickelt worden. Mit den 17 programmierbaren Tasten können Spiele wie Rift, World of Warcraft oder Eve Online perfekt gesteuert werden. Die Bedienung dieser Game Mouse ist etwas kompliziert und benötigt eine „Lernphase“. Aber wer die Handhabung schließlich beherrscht erfreut sich an dieser kabellosen Maus. Wenn der Energievorrat zu Ende geht, kann die Maus per USB-Kabel an den PC angeschlossen werden.

Dank dem einstellbaren 5.600-dpi-Lasersensor machen reaktionsschnelle Spiele besonderen Spaß. Außerdem hat die Maus drei austauschbare Seitenteile für die Kleinfinger-Seite, wodurch man den Griff etwas an die persönlichen Vorlieben anpassen kann. Zum Highlight der Gaming Mouse gehört aber sicher das Tastenfeld auf der Daumenseite. Hier sind drei Reihen zu jeweils vier Tasten angeordnet. Jede einzelne Taste kann über die mitgelieferte Software einzeln programmiert werden. Zudem können auch Profile angelegt werden. Die Razers Naga Epic ist eine komplexe Spiele-Maus mit vielen Features. An ihr dürften speziell MMO-Gamer größte Freude haben. Außerdem erfordert die Maus einen extrem beweglichen Daumen.

Razer Naga Epic Chroma Kabellose MMO Gaming Mouse (RGB Beleuchtet, 19 programmierbare Tasten und 8.200 dpi)
  • Präziser 8200 DPI 4G Gaming Mouse Lasersensor sowie Klick- und kippbares Scrollrad
  • Wireless Gaming Maus / Kabellose Technologie der Gaming-Klasse für ungezügelte Beweglichkeit; Das 12er-Daumentastenfeld der Razer Naga ist mit mechanischen Schaltern ausgestattet, um fühl- und...
  • Chroma-Beleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen macht nächtliche Schlachten für alle MMO-Gamer noch unterhaltsamer
  • Insgesamt 19 auf MMOs optimierte, voll programmbierbare und individuell anpassbare Tasten
  • Lieferumfang: Razer Naga Epic Chroma Kabellose MMO Gaming Mouse (RGB Beleuchtet, 19 programmierbare Tasten und 8.200 dpi)

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 um 18:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video: extrem ausführlicher Test zur Razer Naga Epic

Logitech oder Razer? Mein Fazit

Beide Gaming Mouse sind für rasante Spiele bestens geeignet. Während die Logitech relativ einfach zu bedienen ist, braucht die Razers schon deutlich mehr Eingewöhnungszeit und ist wahrscheinlich eher nur für MMO-Gamer wirklich empfehlenswert. Wer noch nach dem passenden Gaming PC oder Notebook sucht sollte sich die Modelle von Alienware und Ultraforce näher anschauen.