Ultraforce oder Alienware – Wo gibt es die bessere Hardware für Games?

Welcher Gaming PC ist besser?

Gaming

Nachdem ich Alienware vor Kurzem mit einem anderen Hersteller verglichen habe, mache ich heute noch einmal das ganze mit Ultraforce. Wie Alienware ist das ebenfalls ein Anbieter, der sich auf den Verkauf von Gaming PC Systemen spezialisiert hat. Ob diese Geräte mithalten können und ob Ultraforce oder Alienware die richtigen Geräte für euch haben erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Ultraforce oder Alienware – Direkter Vergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu geben. Natürlich ist dieser Review kein Maßstab für alle Käufer, dafür gibt es einfach zu viele unterscheide, die den Preis verändern.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 20.11.2012. Da sich Angebote täglich ja teilweise sogar stündlich ändern, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln.

Vergleich der Top Gaming PC Systeme

Stand: 20.11.2012Ultraforce - Exklusiv Intel Xeon X5680Alienware Aurora
Prozessor2x Intel P-xeon X5680
(@ bis zu 2x 6x 4,20GHz)
Intel® Core™ i7-3960X (6 Core Extreme, 15MB Cache Overclocked up to 4.2Ghz)
Arbeitsspeicher48GB DDR3-1600 RAM
(G.Skill, PC3-12800)
32.768 MB (4 x 8 GB), 1.600 MHz DDR3-Quad-Channel-Speicher
Festplatte2x 2TB SATA III Festplatte
(ST32000641AS)

und

128GB SSD
(SATA-III, 2,5 Zoll)
SATA-III-Festplatte mit 2 TB, 7.200 1/min und 32 MB Cache

und

Solid-State-Festplatte (SSD) mit 512 GB
Grafikkarte3x Nvidia GeForce GTX 580
(3x 3072MB VRAM)
Duale NVIDIA® GTX 680 Grafikkarte mit 2 GB GDDR5 und SLI™
und vieles mehr...

Ultraforce – Gaming-PCs der besonderen Art

Wer selbst neueste Spiele mit den höchsten Auflösungen und bestmöglichen grafischen Darstellungen genießen möchte, der kommt wohl um den Kauf eines High-End-Gaming-PCs* nicht herum. Der renommierte Hersteller Ultraforce bietet dem Kunden einen speziellen Vor-Ort-Service, falls es Probleme mit der bestellten Hardware geben sollte. Die Besonderheit dieses Herstellers ist es, dass er in regelmäßigen Abständen neue Systeme veröffentlicht, die nicht nur durch ihren durch und durch leistungsfähigen Charakter auf ganzer Linie zu überzeugen wissen.

Bestseller Nr. 1
ULTRAFORCE Gaming Keyboard T5 LED, Gaming-Tastatur mit 7 Farben LED Beleuchtung
  • Deutsches QWERTZ Layout
  • Einstellbare LED Hintergrundbeleuchtung in 7 Farben Blau, Grün, Lila, Rot, Hellblau, Weiß, Gelb
  • Perfekte Übersicht auch im Dunkeln
  • Präzisionsanschlag für extreme Eingabegeschwindigkeit
  • Integrierte Kabekanäle
Bestseller Nr. 2
ULTRAFORCE Monster M2, Micro ATX Gaming Gehäuse, Lüftersteuerung, LED Beleuchtung
  • Micro ATX Gaming cube
  • Lüftersteuerung mit zwei Lüftern vorinstalliert
  • LED Beleuchtung
  • I/O Panel auf der Oberseite
  • Drei x 3,5" und zwei x 2,5" Einbauslot
SaleBestseller Nr. 3
ULTRAFORCE Monster M1, ATX Gaming Gehäuse, Lüftersteuerung, LED Beleuchtung
  • Lüftersteuerung mit 3 Lüftern vorinstalliert
  • LED Beleuchtung
  • I/O Panel auf der Oberseite
  • Acht x 3,5" oder 2,5" Einbauslots
  • Drei x 5,25" Einbauschächte

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 um 15:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Highlights bei Ultraforce

Auch das optisch ansprechende Äußere wird hier in keinster Weise vernachlässigt. Durch futuristische Züge und auffällige Farben schafft es Ultraforce immer wieder, dass sich die Gehäuse und auch die Innenleben ihrer Systeme klar erkennbar aus der breiten Masse abheben. Auf jeder Lan-Party ist man auf diese Weise ein wahrer Blickfang, der natürlich auch aus technischen Gesichtspunkten auftrumpfen kann.

Als besonderes Highlight werden immer wieder Systeme den potenziellen Kunden zur Verfügung gestellt, die anlässlich des Release heiß erwarteter Spiele veröffentlicht werden. Es versteht sich von selbst, dass diese Systeme das betroffene Spiel mit höchsten grafischen Einstellungen wiedergeben können, ohne unter Rucklern leiden oder gar einen Einbruch der maximalen Leistungsfähigkeit in Kauf nehmen zu müssen.

Lesenswert: Hier ein Beispiel für so ein System anlässlich eines großen Spiele Release.

Alienware – Die bekannte Größe in der Gaming-Branche

Der Hersteller Alienware setzt im direkten Vergleich zu PCs aus dem Hause Ultraforce nicht auf besonders auffällige Gehäuse. Vielmehr legt man gesonderten Wert auf eine in sich stimmige Einheit, die durch Eleganz in der perfekten Symbiose mit leistungsstarker Hardware* ein erstklassiges Gesamtbild abgibt. Alienware behauptet sich mittlerweile schon mehrere Jahre erfolgreich im Sektor der High-Eng-Gaming-PCsund bietet darüber hinaus auch ein großes Sortiment an Zubehör an.

Die Bandbreite reicht hier von leistungsstarken Notebooks bis hin zu wahren Kraftprotzen hinsichtlich der verbauten Hardware für den heimischen Schreibtisch. Das Warensortiment* wird an dieser Stelle in die Bereiche „Gaming Laptops“, „Gaming Desktops“, „Featured Systems“ sowie „Gearshop“ unterteilt, weshalb unter Garantie für wirklich jeden Bedarf die passenden Systeme zur Verfügung gestellt werden, wovon man sich selbst überzeugen sollte.

Bestseller Nr. 1
Dell 210-AMOP 62,23 cm (24,5 Zoll) Alienware Gaming Monitor-AW2518HF
  • Der auf leidenschaftliche Gamer ausgelegte AW2518HFbietet ein futuristisches Design mit klaren Linien und einerzuverlässigen Stabilität
  • Noch größeres Spielvergnügen dank der ultradünnenBlenden, dank derer mehrere Monitore nahtlosmiteinander verbunden werden können
  • Dank AMD FreeSync gehören Bildschirm-Tearing undRuckeleffekte bei nahezu jeder Bildwiederholrate derVergangenheit an. Helligkeit: 400 cd/m²
  • Dank der speziell auf Spiele ausgelegtenBildschirmanzeige (On-Screen Display, OSD)bleibt das Gaming-Theme stets erhalten
  • Reaktionszeit (Standard) - 1 Millisekunde (GTG)
Bestseller Nr. 2
Alienware AW2518H 24.5 Zoll TN Gaming Monitor (Schwarz Grau) (1 ms Reaktionszeit, Full HD 1920 x 1080 bei 240 Hz, NVidia G-Sync, DP / HDMI, USB, Alienware FX Lighting)
  • Der auf leidenschaftliche Gamer ausgelegte AW2518H bietet ein futuristisches Design mit klaren Linien und einer zuverlässigen Stabilität.
  • Die anpassbare AlienFX-Beleuchtung verleiht Ihrem Monitor ein personalisiertes, dynamisches Aussehen ganz in Ihrem Stil.
  • Noch größeres Spielvergnügen dank der ultradünnen Blenden, dank derer mehrere Monitore nahtlos miteinander verbunden werden können.
  • Dank der speziell auf Spiele ausgelegten Bildschirmanzeige (OnScreen Display, OSD) bleibt das Gaming-Theme stets erhalten.
  • Reaktionszeit (Standard) - 1 Millisekunde (GTG)
SaleBestseller Nr. 3
DELL ALIENWARE AW3418DW 86,72 cm (34 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, LED, 4ms Reaktionszeit) schwarz
  • Maximale Auflösung & Bildwiederholfrequenz - WQHD (3440 x 1440) @ 120Hz (overclocked)
  • Farbtiefe - 16.77 Million Farbe, Kontrastverhältnis (Standard) - 1000:1
  • Betrachtungswinkel (horizontal x vertikal) - 178°/ 178°
  • Reaktionszeit (Standard) - 1 Millisekunde (GTG)

Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 um 08:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ultraforce oder Alienware – Mein Fazit

Rein preislich gesehen nehmen sich die beiden bekannten Gaming-PC-Hersteller Ultraforce und Alienware nicht wirklich viel. Beide setzen auf erstklassige Hardware, um selbst moderne Spiele mit maximalen grafischen Details ruckelfrei wieder geben zu können. Wer hingegen gesonderten Wert auf ein auffälliges Design des Gehäuses legt, das dann auch mit einer futuristischen Formgebung überzeugen soll, für den sollte die Wahl eher in Richtung Ultraforce tendieren. Allen anderen seien die umfangreich ausgestatteten Systeme aus dem namhaften Hause Alienware wärmstens empfohlen.

Direkt zu Ultraforce*  Direkt zu Alienware*