Trendsport Bouldern – Die alternative zum Fitnessstudio

Warum ist der neue Klettersport so beliebt?

Boulderhalle

Für das Training von herausfordernden Klettersituationen wurde das Bouldern erfunden. Diese Trainingsform basiert darauf in geringer Höhe Kletterprobleme zu lösen und wird oftmals in Hallen mit extra dafür konstruierten Routen praktiziert. Dies ermöglicht zum einen das unkomplizierte Training zwischendurch und darüber hinaus ist es auch sehr kommunikativ. Von unten können der Trainer oder die Kletterpartner Tipps geben und wenn etwas schief geht, fällt man nicht so tief.

Bouldern ist ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining

Gebouldert wird aber auch in der freien Natur, beispielsweise an Felsbrocken oder großen Steinen. Um den möglichen Fall verletzungsarm zu gestalten, wird mit so genannten Crash Pads gearbeitet. Diese Matten werden unter dem gewählten Kletterspot auf dem Boden ausgelegt. Bouldern ist eine abwechslungsreiche und fordernde Form des Kraftsports. Insbesondere Arme und Oberkörper sind gefordert aber auch die Finger sowie die Rückenmuskulatur werden bei diesem Sport trainiert. Darüber hinaus ist ein weiterer Vorteil dieses Sports, dass nur eine überschaubare Ausstattung benötigt wird. Einen Überblick der benötigten Ausrüstung findest du z.B. hier.

Boulder World Cup's 2016 – Hard Moves Part 1

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Zum/ zur Aufsteiger/-in werden mit dem richtigen Schuhwerk

Das wichtigste Equipment für diesen Sport ist jedoch das richtige Schuhwerk. Trifft man hier die falsche Entscheidung, führt es im schlimmsten Fall zu Verletzungen und mindestens zu einer geringeren Leistung. Bei der Auswahl der richtigen Boulderschuhe gibt es einiges zu beachten. Oftmals wird empfohlen, besonders enge Schuhe zu tragen aber ist das immer sinnvoll? Bleiben nur Schnürschuhe beim Bouldern am Fuß oder darf es auch Klett sein? Wie kann der Downturn deine Leistung steigern? Wie viel Vorspannung brauchst du für deine Hooks?

Für den ersten Test dieser Sportart bekommst du selbstverständlich in jeder Boulderhalle einen Leihschuh. Aber wenn du regelmäßiger Bouldern möchtest, lohnt es sich etwas tiefer in die oben genannten Fragen einzusteigen und einige Modelle zu bestellen, anzuprobieren und den besten Schuh für sich zu finden.

Teile diesen Beitrag