AR Drone Tuning – Verbessern der Parrot AR Drone

, ,

Ferngesteuerte Minihelikopter und Multikopter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter Technikinteressierten und Hobbyisten, die mit einem überschaubaren Budget eine Menge Spaß haben wollen. Das Besondere an der AR Drone des Herstellers Parrot ist die Steuerung über das Smartphone und die Möglichkeit das Modell durch unzähliges Zubehör und Tuningteile nach eigenen Wünschen zu verbessern.

Artikelserie zum Thema Parrot AR Drone

  1. Parrot AR Drone
  2. Parrot AR Drone 2.0
  3. Parrot AR Drone – Reichweite erhöhen
  4. Parrot AR Drone – Tuning
  5. Günstige Alternativen zur Parrot AR Drone

Der Klassiker – Kugellager statt Messingbuchsen

Die Kugellager erzeugen einen geringeren Reibungsverlust als die Messinggleitlager. Das bedeutet, dass weniger Antriebsenergie in Wärme umgewandelt wird. Die Flugzeit wird mit dieser Methode etwa um maximal anderthalb Minuten verlängert. Ein netter Nebeneffekt ist, dass das Antriebsgeräusch sanfter und homogener wird. Das ist definitiv eine gewollte Aufwertung des agilen Vierarmers. Die Kugellager stellen einen sinnvollen und preiswerten ersten Schritt zur technischen Verbesserung dar.

AngebotBestseller Nr. 1
ThinkFun - 76433 - Gravity Maze - das spannende Kugellabyrinth für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren, Gehirntraining mit einer Kugelbahn im neuen Verpackungsdesign
  • Logikspiel mit Kugelbahn
  • Transparente Türme mit unterschiedlichen Streckenverläufen
  • 60 unterschiedlich schwere Aufgaben
  • Spiele fur Kinder
  • Packung die Größe: 7.5 L x 26.7 H x 24.0 W (cm)
Bestseller Nr. 2
Naissance Citronella (Nr. 182) 100ml 100% naturreines ätherisches Öl vegan
  • 100 % naturreines, wasserdampfdestilliertes ätherisches Citronellaöl.
  • 100 % naturreines, wasserdampfdestilliertes ätherisches Citronellaöl.
  • Erfrischend und reinigend mit einem starken, frischen, süßen Zitrus-Aroma
  • Dieses ätherische Öl wird aufgrund seiner beruhigenden und klärenden Eigenschaften häufig in der Aromatherapie und bei Massagen verwendet. Siehe Produktbeschreibung für mehr Ideen zur Verwendung...
  • TIERVERSUCHSFREI und VEGAN.
AngebotBestseller Nr. 3
LEGO 75337 Star Wars at-TE Walker, Bewegliches Spielzeugmodell, Set mit Minifiguren inkl. 3 Klonsoldaten, Kampfdroiden und Zwergspinnendroide
  • Dieses baubare LEGO Star Wars AT-TE Walker Spielzeug verfügt über bewegliche Beine, eine um 360 Grad drehbare, hochfahrbare schwere Blasterkanone mit 2 Shootern und Platz für bis zu 7 Minifiguren
  • Kinder können den ausziehbaren Griff verwenden, um den AT-TE anzuheben und zu bewegen, außerdem hat das Modell ein abnehmbares Minifigur-Cockpit und 2 detaillierte Clone Trooper-Kabinen, die sich...
  • Das Set enthält außerdem einen Sitz für den Klon-Kanonier des 212. Angriffbataillons, 6 Blaster-Kanonen, 2 Thermaldetonatoren und mehr
  • Enthält 5 LEGO Minifiguren: Kommandant Cody, ein Klon-Kanonier und 3 Klonsoldaten des 212. Angriffsbataillons sowie 3 Kampfdroiden, alle mit Waffen, und ein baubarer Zwergspinnendroide
  • Kinder können epische “Star Wars: Die Rache der Sith” Schlachten nachstellen, und wenn das Spielen vorbei sind, stellen sie dieses Set in ihrem Zimmer aus und zeigen es ihren Freunden

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 um 10:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Karbon statt der serienmäßigen Kunststoffbodenplatte

Bei der Suche nach Tuningteilen für die AR Drone findet man auch einen anderen Deckel für das Elektronikfach, der sich vom Originalteil insofern unterscheidet, dass er aus Karbon und nicht aus handelsüblichem Kunststoff hergestellt ist. Kohlefaserverstärkter Kunststoff ist so stabil wie Stahl, hat aber nur ein drei- bis vierfachen des Gewichts. Nun ist der serienmäßige Deckel aber aus leichtem Kunststoff und zudem nicht wirklich großen Belastungen ausgesetzt. Der Karbondeckel ist gefühlt genauso schwer wie der Originale aber etwas verwindungssteifer. Eine höhere Bruchfestigkeit kann man Karbon jedoch nicht unbedingt zuschreiben. Ich denke bei diesem speziellen Teil überwiegt die optische Aufwertung durch das interessante Fasermuster des Karbons den technischen Vorzügen deutlich.

Bestseller Nr. 1
Parrot AR Drone 2.0 Carbon Bodenplatte
  • Präzision CNC, Made in Germany
  • Ohne Schneiden, Fenster zur Anzeige des integrierten.
  • 100% Carbon.
  • Bietet viel besser als der feinen dünn film Herkunft Schutz für die Platine.
  • Hat das Film ersetzt Herkunft ohne andere Änderungen.
Bestseller Nr. 2
YJDTYM 2 Teile / 4 stücke Professionelle 8 Zoll Upgrade CW CCW Propellerstütze Carbon Faser Set für Hubschrauber/Fit für Papagei AR Drone 1.0 2.0 (Color : 2PCS)
  • 8 Zoll Upgrade CW CCW Propeller
  • Material: Kohlefaser
  • Artikelname: / Fit für Papagei AR DRONE 2.0 1.0 Propeller
  • ✔ Eine gute, ausgeglichene Leistung spart mehr Energie für Ihren Akku und bietet Ihnen ein besseres Flugerlebnis. Als guter Ersatz für beschädigte oder alte. Hinweis: Enthält die Drohne nicht.
  • ✔ Bitte prüfen Sie vor dem Kauf sorgfältig, ob es angewendet werden kann. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir bieten Ihnen den bestmöglichen Service. Hinweis: Enthält die...
Bestseller Nr. 3
OUYBO For Parrot AR Drone 2.0-Teile Carbon-Faser-Propeller & Bearing & Gear Schutz Set RC Teile Batteriezubehör
  • 100% nagelneu
  • Dieser Artikel ist speziell für den Parrot AR Drone 1 & 2,0 Quadcopter hergestellt.
  • Carbon-Faser-Material, bringt viel schnelle Drehgeschwindigkeit und leistungsfähigeren Uplift Stromrate.

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 um 12:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Akkus mit mehr Kapazität

Wirkliches Potenzial beim AR Drone Tuning hat die Auswahl eines besseren Akkus. Besser heißt in diesem Fall, dass der Akku eine höhere Kapazität aufweist. Der Standard-Akku mit 1000 mAh reicht je nach Flugweise für 10-12 Minuten Spaß. Gängige Tuning-Akkus haben eine etwas höhere Leistungsdichte und oftmals auch ein geringeres Gewicht. Die höhere Leistungsdichte resultiert in zumeist 1200 mAh Kapazität. Das entspricht einer Steigerung von satten 20%! Dementsprechend wird auch die Flugzeit verlängert. Da die Akkus zudem oft in günstigen Zweier- oder Dreierpacksverkauft werden, lohnt die Anschaffung auf alle Fälle. Mehr Akkus bedeuten eben längeren Flugspaß!

Bestseller Nr. 1
Akku-King Akku kompatibel mit Parrot AR.Drone 1.0, AR Drone Quadrocopter - Li-Polymer 2600mAh 11.1V
  • Dieser Akku ist passend: Für Parrot AR Drone 1.0 Quadrocopter | AR Drone 2.0 (Achtung: Nicht mit Original-Ladegerät kompatibel)
  • Technische Daten: Kapazität: 2600 mAh / 28.8 Wh | Spannung: 11.1 V | Typ: Li-Polymer | Abmessungen: ca. 70 x 37 x 35 mm | Gewicht: ca. 188 g | Flugzeit: bis zu 37 Min | Entladewert: 20C
  • Achtung: Bitte lassen Sie den Akku nach dem Flug abkühlen, bevor Sie ihn erneut aufladen!
  • Achtung: Dieser Akku ist auch mit der neuen AR.Drone 2.0 nutzbar. Das Ladegerät der AR.Drone 2.0 ist mit diesem Akku jedoch nicht kompatibel.
Bestseller Nr. 2
vhbw Li-Polymer Akku 2500mAh (11.1V) kompatibel mit Drohne Multicopter Quadrocopter Parrot AR Drone 1.0, AR Drone 2.0, AR Drone 2.0HD Ersatz für PF070056.
  • Ersatzakku für Drohne, Multicopter, Quadrocopter Parrot AR Drone 1.0, AR Drone 2.0, AR Drone 2.0HD.
  • Ersetzt: PF070056.
  • Technologie: Li-Polymer.
  • Kapazität: 2500 mAh (11.1 V / 27.75 Wh).
  • Aus dem Hause vhbw.
Bestseller Nr. 3
vhbw Akku kompatibel mit Parrot AR.Drone 2,0, 2.0 Elite Edition Drohne Multicopter Quadrocopter (2150mAh, 11,1V, Li-Polymer)
  • Leistungsfähiger Austausch-Akku für Drohne | Rechargeable | Jede Akku-Zelle wird geprüft
  • Ersatz für Akku in Ihrer Drohne
  • Kompatibler Hochleistungsakku | Kapazität: 2150 mAh | Spannung: 11,1 Volt | Nennenergie: 23.87 Wh | Zell-Typ: Li-Polymer
  • Selbstverständlich Einhaltung gesetzlicher Normen | CE & RoHs | Kurzschluss-, Überhitzungs- & Überspannungsschutz
  • Lieferumfang: 1x Ersatzakku (wiederaufladbar) | Ersatzteile & Zubehör von vhbw

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 um 12:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

AR Drone Tuning Video auf YouTube

Mein Fazit zum AR Drone Tuning: Ich finde man muss nicht alles haben. Man kann aber, da die Tuningteile dieser Drone bezahlbar sind. Wer es bei einer reinen technischen Aufwertung belassen möchte, ist vorerst mit den Kugellagern und einem Satz Akkus mit höherer Kapazität bestens bedient und wird auch auf Anhieb Verbesserungen an seiner AR Drone feststellen. Die Flugzeit kann aufgrund des leichteren und höherkapazitiven Akkus und der Kugellager um insgesamt bis zu vier Minuten gesteigert werden. Das macht Sinn und vor allem Spaß. Etwaige Karbondeckel und Hauben halte ich für sinnvoll, wenn die einzigartige Gestaltung des quirligen Überfliegers im Vordergrund steht.