Wie man mit Webinaren Neukunden gewinnen kann!

Gerade in Zeiten wie diesen zählt die Neukundengewinnung zu den Herausforderungen eines jeden Unternehmens. Insbesondere, da durch die Corona Krise ein verstärkter Fokus der Kunden auf digitale Kanäle gelegt wird. Deswegen sollte man sich mit digitalen Möglichkeiten vertraut machen, um den Prozess der Neukundengewinnung auch „online“ abbilden zu können.
 
Eine bewährte und verbreitete Möglichkeit entsprechende Interessenten und dann auch Neukunden gewinnen zu können liegt bspw. darin, Webinare bzw. Online Seminare anzubieten. In einem solchen Webinar kann man dann für die jeweilige Zielgruppe wertvolle Inhalte präsentieren und im Anschluss daran eben auch die eigenen Produkte und Dienstleistungen anbieten.

Live Webinare vs. Automatisierte Webinare

Generell können diese Webinare entweder als sogenannte automatisierte Webinare oder als Live Webinare stattfinden. Automatisierte Webinare sind dadurch gekennzeichnet, dass sie nicht tatsächlich „Live“ an einem bestimmten Datum und Uhrzeit stattfinden. Stattdessen spielt eine auf automatisierte Webinare spezialisierte Software eine Aufzeichnung an dem jeweiligen Wunschtermin des Interessenten ab. Allerdings sind bei automatisierten Webinaren die Interaktionsmöglichkeiten mit den Webinar Teilnehmern im Vergleich zu Live Webinaren eingeschränkt.
 
Automatisierte Webinare sparen im hektischen Unternehmeralltag viel Zeit, weil sie nur einmal aufgezeichnet werden müssen, dann aber so oft angeboten werden kann, wie man nur will. Eine entsprechende Webinar Software wird dem Veranstalter dann die Möglichkeit geben, dass man als Veranstalter so viele Termine festlegen kann, an denen das jeweilige Webinar beginnen soll, wie man nur möchte.
 
Ein weiterer Vorteil aus Sicht der Zielgruppe besteht darin, dass Interessierte sich das Webinar genau dann anschauen können, wenn es ihre individuelle Planung zulässt, und sie Zeit dafür haben. So kann man sehr individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Interessenten eingehen. Zudem kann alles rund um das Webinar automatisiert werden. Das geht von Einladungs-Emails, über Erinnerungsmails bis hin zu entsprechenden Nachfass-Emails, gerade dann wenn man auch über das Webinar Produkte oder Dienstleistungen angeboten hat.
 
Mit einem automatisiertem Webinar erhält man somit einen „quasi“ vollwertigen digitalen Mitarbeiter (Verkäufer), der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für einen arbeiten kann. Seine Aufgabe besteht dann darin evtl. Interessenten in Kunden und bestenfalls auch in Neukunden zu verwandeln. Die einzige „Arbeit“ des Unternehmens besteht darin, den sogenannten Webinar Funnel (Trichter) mit entsprechend viel Besuchern, also Interessenten zu füllen.


Die Webinar Technik

Um Webinare bzw. Online Seminare nun mit guter Qualität anbieten zu können wird ein entsprechendes Webinar Equipment in Form von Ausstattung, Technik und Ausrüstung vorausgesetzt. So erfordert es bspw.

  • eine entspreche Internet Leitung mit ca. 0,4 bis 0,5 mbps Upload Geschwindigkeit. Insbesondere wenn man Live Webinare anbieten will, um diese dann auch störungsfrei übertragen zu können. Für den fall, dass man automatisierte Webinare anbieten will, bedarf es dieser Upload Geschwindigkeit dann nicht unbedingt.
  • eine gute Webinar Kamera bzw. Webcam, die ein gutes Bild erzeugt
  • ein Mikrofon, damit der Klang gut hörbar wird
  • passende Beleuchtung
  • sowie in jedem Fall eine Webinar Software mit den richtigen Funktionen, über die das Webinar angeboten wird
Bestseller Nr. 1
150 kreative Webinar-Methoden: Kreative und lebendige Tools und Tipps für Ihre Live-Online-Trainings (Edition Training aktuell)
  • Zamyat M. Klein (Autor)
  • 416 Seiten - 05.01.2021 (Veröffentlichungsdatum) - managerSeminare Verlags GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 3.04.2021 um 09:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Die Webinar Software

Herzstück ist in der Tat die richtige Software um überhaupt ein Webinar und im Besonderen ein automatisiertes Webinar anbieten zu können. Und Webinar Software Lösungen gibt es aktuell sehr viele auf dem Markt, die sich im Funktionsumfang massiv unterscheiden. Dabei fällt es oftmals sehr schwer den Wald vor lauter Bäumen noch zu sehen und vor allem zu entscheiden, welcher Webinar Anbieter für automatisierte Webinare der Beste für die eigenen Bedürfnisse ist.
 
Als einer der besten Anbieter gilt dafür aktuell Webinaris. Webinaris ist ein tolles Tool mit vielen nützlichen Funktionen. Ob Webinaris auch für die eigenen individuellen Zwecke die beste Lösung ist, kann man anhand dieses Webinaris Erfahrungsberichts selbst überprüfen.

Die perfekte automatisierte digitale Firma (1:1 Umsetzungsplan)
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Fazit – Neukunden

Um den aktuellen Entwicklungen im digitalen Bereich Rechnung zu tragen, bietet es sich an die aktuellen Prozesse neu auszurichten. Insbesondere wenn diese bisher noch nicht digital abgebildet wurden. Webinare bieten dabei eine gute Möglichkeit, sofern man die richtige Infrastruktur dafür hat.