Tele2 oder Telekom? Internet und Festnetz im Vergleich

zwischen DSL 16.000 Mbit/s und 200.000 Mbit/s sind möglich - Verfügbarkeit bei den Anbietern prüfen

Telekommunikation

In unserer heutigen Zeit ist das Internet in vielen Situationen kaum zu ersetzen. Vor allem beruflich ist das Internet immer häufiger gefragt, sei es für die Schule oder aber auch für die Heimarbeit. Da der Wald von Anbietern jedoch so dicht ist, ist es nicht gerade einfach, den passenden Anbieter und den dazugehörigen Tarif, der am besten zu den eigenen Gewohnheiten und Nutzungsvorhaben passt, ausfindig zu machen. Viel zu viele Angebote, die sich sehr ähnlich sind und viel zu viele verschiedene Konditionen, die den ein oder anderen Tarif ausschließen könnten. In folgendem Artikel soll es um die Mutter der Telekommunikation, nämlich die Telekom und über einen weiteren sehr etablierten Anbieter, Tele2, und deren Tarife zur Nutzung von DSL gehen.

Tele2 oder Telekom? – Direkter Preis- Leistungsvergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 07.01.2014. Da sich Angebote täglich ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln. (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Stand: 07.01.14Tele2Telekom
DSL Flatrate mit bis zu 16.000 kBit/s und Call by Call Festnetz19,95 € / Monat | Festnetz 3,9 Cent / Minute29,95 € / Monat | Festnetz 2,9 Cent / Minute
DSL Flatrate mit bis zu 16.000 kBit/s und Festnetz Flatrate24,95 € / Monat34,95 € / Monat
VDSL Flatrate mit bis 50.000 kBit/s und Festnetz Flatratekeine Tarife39,95 € / Monat
Glasfaser Flatrate mit bis zu 100.000 kBit/s und Festnetz Flatratekeine Tarife49,95 € / Monat
Glasfaser Flatrate mit bis zu 200.000 kBit/s und Festnetz Flatratekeine Tarife54,95 € / Monat
weitere Informationen*weitere Informationen*

Tele2 – Internet via DSL

Bei Tele 2 ist die Auswahl der Tarife* speziell für die Nutzung von Internet und dazu DSL sehr überschaubar. Der Kunde kann zwischen zwei Tarifangeboten wählen, welche beide eine Surf-Flatrate in einer Geschwindigkeit von DSL 16.000 beinhalten und dazu einen Telefonanschluss. Die Tarife unterscheiden sich lediglich darin, dass der Tarif komplett 16.000 über eine Telefonflatrate in das deutsche Festnetz verfügt, für die nur ein kleiner Aufpreis anfällt. Der Tarif Surf 16.000 enthält lediglich einen Telefonanschluss, mit dem für 3,9 Cent pro Minute in das deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Der monatliche Grundpreis bleibt hier für volle zwei Jahre konstant.

  • Zusatzoption: günstig ins Handynetz telefonieren für 9,9 Cent / Minute statt 25 Cent / Minute für 4,95 € / Monat
  • Zusatzoption: Ausland Flatrate für 4,95 € / Monat
  • Zusatzoption: Sicherheitspaket zum Schutz ihrer wichtigen Daten für 3,95 € / Monat
  • bis zu 5 kostenlose E-Mail Adressen

Telekom Internet Komplettpakete

Auch die Telekom bietet mehrere Tarife* zum Surfen mit DSL und einer Geschwindigkeit von 16.000 Mbit/s an. Auch hier unterscheiden sich zwei Tarife anhand der vorhandenen Telefonflatrate (Call & Surf Comfort), mit der kostenlos ins deutsche Festnetz telefoniert werden kann. Beim Tarif ohne Flatrate (Call & Surf Basic) fallen Kosten von 2,9 Cent pro Minute an. Alle Tarife verfügen natürlich über eine Internet-Flatrate, mit der die Vorzüge des Internets nahezu unbegrenzt genutzt werden können. Eine Art Erweiterung zu den beiden Tarifen stellt der Tarif Call & Surf Comfort Plus dar, welcher neben den bereits genannten Funktionen noch zusätzliche Optionen, wie beispielsweise die HotSpot Flatrate enthält. Diese Flat ermöglicht es, auch mobil per WLAN mit dem Smartphone oder einem anderen Gerät im Netz der Deutschen Telekom zu surfen.

  • Mediencenter kostenlos um auf ihre Fotos, Videos und Musik überall zugreifen zu können
  • kostenloses WLAN an Millionen Fon Hotspots weltweit
  • bis zu 25 E-Mail Postfächer mit je 1GB Speicherplatz
  • Kinderschutz Software für ihre DSL Flatrate inklusive
  • Rechnung Online und per E-Mail – kein Papierkram mehr

Tele2 oder Telekom? Fazit

Tele 2 zeichnet sich bei seinen Tarifen vor allem dadurch aus, dass diese die beliebtesten Grundfunktionen, wie Internet- und Telefon-Flatrate, enthalten und dabei relativ günstig sind. Internetnutzer, denen diese Funktionen genügen und die keinen Wert auf viele Zusatzoptionen legen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer allerdings einen gesteigerten Wert auf zusätzliche Funktionen legt und neben den Flatrates auch ein Mediencenter und eine Cloud zur Datensicherung verwenden möchte, der sollte eher auf die Tarife von der Deutschen Telekom zurückgreifen, da diese umfassender sind. Alternative Anbieter wären unter anderem Osnatel und EWE.

Direkt zu Tele2*  Direkt zur Telekom*

Teile diesen Beitrag