Herausforderungen des stationären Handels am Beispiel Hamburg

,

Hamburg gilt als Staat mit einer guten Infrastruktur. Sie zählt auch zu den absoluten Lieblingsstädten vieler Touristen. Jahr für Jahr besuchen Millionen Menschen Deutschland, darunter befinden sich auch sehr viele Touristen, die Hamburg einen Besuch abstatten. Man könnte also davon ausgehen, dass viele Hamburger Händler besonders in den Touristenmeilen keine Probleme haben. Dennoch zeigt sich immer häufiger, dass auch der stationäre Handel mit Problemen zu kämpfen hat. Insbesondere die Konkurrenz aus dem digitalen Geschäftsmodell schlägt sich auch negativ auf die eigene Geschäftsbilanz nieder.

Aus diesem Grund muss auch zeitnah reagiert werden, denn nur durch die Umsetzung einer digitalen Geschäftsstrategie lässt sich auch der Geschäftserfolg langfristig umsetzen. Gerade Google spielt aus Sicht Ihres Unternehmens eine entscheidende Rolle beim Geschäftserfolg. Sie werden nur dann entscheidend gewinnen können, wenn Sie bei der Google-Suche gefunden werden.

Stationärer Handel versus digitales Geschäftsmodell

Vor allem sind es bestimmte Schlagwörter, die bei der Suche im Internet eingegeben werden. Wenn Sie also zum Beispiel als Goldschmied arbeiten, dann sollten Ihre Waren auch im Internet präsent sein. Das trifft insbesondere auch dann zu, wenn Sie den Verkaufsabschluss im Geschäft vollziehen. Warum aber der Internetauftritt für Sie dennoch wichtig ist, wollen wir Ihnen anhand eines kurzen Beispiels kurz demonstrieren. Gerade Eheringe werden bevorzugt persönlich anprobiert, bevor ein Kaufabschluss erfolgt. Zunächst wird aber von sehr vielen Kunden eine Google-Suche durchgeführt, um das Warenangebot zu sortieren und sich umfassend darüber zu informieren.

Die SEO-Strategie als erster Meilenstein des Online-Erfolgs

Die finale Kaufentscheidung wird aber letztlich im Geschäft getätigt. Selbstverständlich werden aber bevorzugt jene Angebote gesichtet, die dank kluger SEO-Strategie auch erstgereiht werden. Wenn Sie also mit einer fachkundigen SEO Agentur in Hamburg an einer Strategie arbeiten, können Sie das Ziel erreichen. Man weiß heute aus zahlreichen Untersuchungen, dass im Google in der Regel nicht mehr als auf fünf Seiten bei den Suchergebnissen gesucht wird. Bevorzugt werden auch die ersten beiden Seiten angesehen. Wenn Sie es zum Erstgereihten geschafft haben, dann haben Sie das große Los gezogen. Sie müssen nur mit einem überzeugenden Webauftritt Ihren Interessenten von ihrem Angebot überzeugen. Im Geschäft können Sie als Unternehmen auch unmittelbar auf ihre Web-Präsenz Bezug nehmen und im Anschluss ein erfolgreiches Verkaufsgespräch führen.

Stationärer Handel im Wandel

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.