Experteer oder Xing – Vergleich der Business Plattformen

bietet Zugang zu seriösen Unternehmen

Büro

Neben den großen bekannten Social Media Plattformen, die für ein breites Publikum gemacht sind, gibt es auch jede Menge kleinere Anbieter. Zwei davon sind Experteer und Xing. Beides sind im Grunde reine Business Plattformen und eignen sich hervorragend um Kontakte und Partner zu finden oder um sich neue Karrieremöglichkeiten zu schaffen. Aber auch die einfache Jobsuche ist in diese Dienste integriert. Im heutigen Artikel geht es um die Frage, welche Business Plattform ist besser: Experteer oder Xing?

Experteer bietet Zugang zu seriösen Unternehmen

Das Münchner Karriere-Netzwerk richtet sich vor allem an Arbeitssuchende mit einer gehobenen Einkommenserwartung, so bietet Experteer* ausschließlich Stellen ab einem Verdienst von mindestens 60.000 Euro pro Jahr an. Laut dem Business Development Manager der Firma sind in dieser Gehaltsklasse kontinuierlich mehrere Tausend Stellenangebote gelistet.

Video: Experteer auf YouTube kennenlernen

Nach der Anmeldung kann der Bewerber diese mit Hilfe von Filtern wie Branche, Distanz zum Arbeitsplatz, allgemeinen Anforderungen oder Karriere-Level identifizieren. Ein Gehaltsbenchmark neben jeder offenen Stelle soll weitere Transparenz schaffen. Der Benutzer kann den Karriere-Dienstleister gratis testen, um zufriedenstellende Resultate zu erzielen, sollte aber ein kostenpflichtiger Premium-Account eingerichtet werden. Denn Experteer bietet nach eigenen Angaben Kontakte zu Tausenden Headhuntern, die den passenden Job für den Bewerber bereitstellen sollen. Damit hat der Nutzer der Plattform auch Zugang zu Vakanzen, die nicht öffentlich gelistet sind, und bekommt somit auch absolute Diskretion gewährleistet.

Möglichkeiten auf Experteer

  • Experteer kennenlernen*
  • Zehntausende Stellenangebote mit einem Gehalt ab 60.000 €.
  • Zugang zu einem großen Headhunter Netzwerk.
  • Durchsucht Stellenangebote automatische nach ihren Karrierezielen

Xing – eigene Vorteile richtig nutzen

Xing* ist ein 2003 gegründetes Netzwerk und gilt mit über 12 Millionen registrierten Benutzer als eines der größten seiner Kategorie. Über 90 Prozent der User kommen aus dem deutschsprachigen Raum. Im Unterschied zu anderen Business-Netzwerken tragen Mitglieder von Xing neben beruflichen, meist auch private Informationen in ihr Profil ein. So können neben dem Lebenslauf, dem Profilbild, Referenzen und Zeugnissen auch persönliche Daten wie Interessen oder Bilder eingefügt werden. Jedoch besteht kein Zwang sein Profil vollständig auszufüllen, außerdem kann der Benutzer selbst entscheiden, wer in seinem Profil welche Informationen angezeigt kriegt.

Video: Xing auf YouTube kennenlernen 

Genauso wie bei Experteer gibt es bei Xing eine kostenpflichtige Premium-Version, die erweiterte Funktionen möglich macht. Auch Xing pflegt Kontakte zu Headhuntern und Personalvermittlern. Empfehlenswert ist es, ein äußerst genaues, möglichst vollständiges und seriöses Profil zu erstellen, um somit potenzielle Arbeit- oder Auftraggeber auf sich aufmerksam zu machen. Sollte der Benutzer sein Konto bei Xing auflösen wollen, erwartet die Firma eine Begründung, die über eine Art Kontaktformular abgegeben werden kann.

Möglichkeiten auf Xing

Experteer oder Xing – Mein Fazit

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Netzwerk Experteer* eine Zielgruppe anpeilt, die, aufgrund von entsprechender Ausbildung und Erfahrung, Top-Positionen in der Wirtschaft übernehmen kann. Menschen mit beispielsweise handwerklicher oder pädagogischer Ausbildung werden hier vermutlich nicht fündig und sollten meiner Meinung nach wohl auf eine andere Plattform ausweichen.

Auch Xing* zieht vor allem Geschäftsleute aber auch Freiberufler an, die hier weitreichende Kontakte knüpfen und Aufträge aller Art ergattern können. Zudem schätzen viele Benutzer die einfache Bedienung der Oberfläche des Netzwerks. Zusammengefasst kann gesagt werden, dass Experteer eher für Leute gedacht ist, die einen fixen Job suchen und nach Erhalt meist nicht mehr auf der Seite aktiv sind, während Nutzer von Xing ihren Account meist längerfristig pflegen und die Plattform als eine Art berufliches, soziales Netzwerk betrachten. Ob Sie sich für Experteer oder Xing entscheiden, hängt also ganz von ihren Bedürfnissen ab. Testen Sie doch einfach beides kostenlos, dann werden sie sehen, was für sie mehr bringt.

Jetzt Experteer besuchen*  Jetzt Xing besuchen*

Teile diesen Beitrag