Videoload oder Maxdome – Der Onlinevideotheken Vergleich!

Programmpakete im Vergleich

Fernsehen

Es ist schon fast ein halbes Jahr her, das ich das letzte Mal einen Artikel über Video-on-Demand veröffentlicht habe. Das heutige Thema dreht sich um die Frage: Videoload oder Maxdome? Aus eigener Erfahrung auf meinem Blog muss ich sagen das Maxdome in letzter Zeit wirklich sehr stark nachgefragt wird. Was wohl auch mit der sehr gewachsenen Medienpräsenz des Unternehmens in der Fernsehwerbung zu tun hat. ObVideoload da mithalten kann erfahrt ihr jetzt …

Videoload oder Maxdome – Direkter Vergleich

Ich habe beide Anbieter mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 13.12.2012. Da sich Preise ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln.

AnbieterQualitätPreisePreismodellAngebotene Inhalte
MaxdomeQualität je nach DSL Verbindung – viele HD Filme | Soundqualität: bis Dolby Digital 5.1ca. 0,49 € und 3,99 € pro Einzelabruf | 9,99 € für das Premium Kombi PaketEinzelabruf oder Abos und Paketeüber 45.000 Titel
VideoloadVideoqualität: sehr viele Inhalte in HD | Soundqualität: max. Dolby Pro Logicca. 0,99 € bis 5,99 € pro Inhalt| 4,99 € bis 9,99 € pro Paket/MonatEinzelabruf oder Abos und Paketeüber 18.000 Titel

Videoload – Video on Demand von der Telekom

Videoload bietet seinen Kunden zahlreiche Filme verschiedenster Kategorien zum Ausleihen an. Hier ist der Zeitraum über 48 Stunden im Preis enthalten und der Kunde kann seine ausgeliehenen Filme innerhalb dieses Zeitraumes beliebig oft anschauen. Dabei besteht für den Kunden die Möglichkeit, den Film direkt zu streamen, aber auch ein Download der Datei ist dabei möglich. Auch der Kauf verschiedener Filme kann auf Videoload stattfinden, was bedeutet, dass die Filme für den Kunden für immer zur Verfügung stehen und die Dateien nicht nach einem bestimmten Zeitraum zerstört werden. Der Kauf funktioniert allerdings nur bei ausgewählten Filmen und gilt nicht für das komplette Angebot bei Videoload.

Die Bezahlung bei Videoload ist ebenfalls sehr unkompliziert, da verschiedene Bezahlmethoden zur Verfügung stehen. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, per Kreditkarte, ClickandBuy, PayPal und Sofortüberweisung zu bezahlen und für Kunden der Deutschen Telekom besteht weiterhin die Möglichkeit, ganz bequem über deren Rechnung zu bezahlen. Der Kunde bekommt bei allen Zahlungsmethoden die Filme sofort zur Verfügung gestellt und muss keinerlei Wartezeit in Anspruch nehmen. Der Kundendienst ist kostenlos und ein eigenes Konto für jeden Kunden zeigt, welche Filme wann und wie lang ausgeliehen wurden und wie lange es noch dauert, bis die Ausleihfrist abgelaufen ist.

Videoload Programmpakete im Vergleich

  • Movie Selection (Mehr als 250 Spielfilme, Wöchentlich neue Inhalte)
  • TV Selection (Mehr als 300 Serienepisoden, Monatlich neue Inhalte)
  • Kids Selection (Mehr als 600 Filme und Serien, Monatlich neue Inhalte)
  • Doku Selection (Mehr als 400 Dokumentationen, Monatlich neue Inhalte)

Besondere Features bei Videoload

  • Ausgewählte kostenlose Filme.
  • Electronic Beats Musikformat ist kostenlos.
  • weit über 10.000 Titel.
  • Jederzeit Verfügbar
  • Leihtitel sind 48 Stunden abspielbar
  • Filme per Stream.
  • Filme per Download.
  • über Hilfsmittel auch am TV zu sehen.
  • Soundqualität: max. Dolby Pro Logic.
  • Videoqualität: sehr viele Inhalte in HD.

Übersicht des Film und TV Angebots bei Videoload

  • Alle Angebote auf einen Blick*
  • Film Angebot: Top 50 Kauftitel, Top 50 Leihtitel, Neue Filme, günstige Angebote, Kostenlose Filme, Filme in HD
  • Film Genres: Abenteuer, Action, Deutscher Film, Drama, Erotikfilme, Familie, Fantasy, Filme ab 18, Horror, Klassiker, Komödie, Kurzfilm, Queer, Romantik, Science-Fiction, Thriller, Western
  • Serien Genres: Action, Comedy, Drama, Komödie
  • Dokumentationen Genres: Biografie, Geschichte, Gesellschaft, Natur und Tiere, Wissenschaft
  • Musik Genres: Rock und Pop, Klassik, Shows, Electronic
  • Kids Genres: Filme, Serien
  • Sender (Channels): National Geographic Channel, SZ TV, 360 Grad – Die Geo Reportage, BBC Earth, Warner TV, Myspass.de, Sony Retro, ARD Video, Adult Swim, Mobichi, Boomerang, Cartoon Network, Disney 

Preise für die Pakete von Videoload

  • Alle Preise der Selection auf einen Blick*
  • 4,99 € pro Monat für die Movie Selection
  • 9,99 € pro Monat für die TV Selection
  • 4,99 € pro Monat für die Kids Selection
  • 4,99 € pro Monat für die Doku Selection
  • ab 5,99 € für Kauffilme
  • ab 2,99 € für Leihfilme
  • ab 0,99 € für Serien
  • ab 2,99 € für Dokus
  • ab 0,99 € für Musik (Konzerte etc.)
  • ab 2,99 € für Kinderfilme
  • Electronic Beats Musikformat ist kostenlos
  • Ausgewählte kostenlose Filme
  • (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Artikelserie zum Thema Maxdome

  1. Maxdome Erfahrungen mit der Online Videothek
  2. Maxdome Einzelabruf und Abo Pakete
  3. Maxdome Blockbuster – Filme und Serien
  4. Maxdome Preise und Leistungsunterschiede
  5. Maxdome Qualität von Bild und Ton
  6. Maxdome Abspielgeräte – Läuft das überall?
  7. Maxdome Media Center – Was ist das?
  8. Maxdome Download Manager – Was ist das?
  9. Maxdome kostenlos testen
  10. Maxdome kündigen – Leicht erklärt
  11. Alternative zu Maxdome
  12. Maxdome oder Sky
  13. Maxdome oder Videoload
  14. Maxdome oder Lovefilm

Maxdome – Die größte deutsche Online-Videothek

Maxdome ist ebenfalls eine Online-Videothek, bei der Filme online angeschaut und auch heruntergeladen werden können. Dabei sind die Filme von hoher Qualität, was Bild und Ton betrifft. Mit einer Registrierung bei Maxdome fallen für den Kunden zunächst keinerlei Kosten an, denn das Besondere ist, dass es auf Maxdome auch zahlreiche kostenlose Filme zu sehen gibt. Auch die Episoden verschiedener Serien werden hier angeboten und ermöglichen es dem Kunden, frei zu entscheiden, wann er welche Episode schauen möchte. Bei Maxdome zahlen die Kunden nicht für jeden einzelnen Film, der angeschaut wird, sondern sie kaufen ein Gesamtpaket mit einer bestimmten Laufzeit zu einem festen Preis und können dann die für das Paket bestimmten Videos und Filme ohne Beschränkung anschauen. Weiterhin ist nicht bei allen Paketen eine Mindestlaufzeit gegeben und somit bleibt auch die Flexibilität des Kunden erhalten.

Maxdome Programmpakete im Vergleich

  • Maxdome Gratis (ausgewählte Filme und Serien kostenlos anschauen).
  • Maxdome Einzelabruf (Inhalte auf Maxdome ohne Paket anschauen).
  • Maxdome Premium Kombi Angebot (4 mal Serien, 2 mal Angebote für Kinder und 4 mal Aktuelle Kinofilme inklusive).

Besondere Features bei Maxdome

  • über 45.000 Videos jederzeit und so oft Sie möchten anschauen.
  • Sehr viele Videos in HD Qualität.
  • Viele Videos auch mit Original Englischer Tonspur.
  • Mit der Maxdome Applikation auf vielen neuen Fernsehern die Inhalte anschauen.
  • Videoqualität: je nach DSL Verbindung.
  • Soundqualität: bis Dolby Digital 5.1.
  • Filme per Stream.
  • am TV über Set-Top-Box.
  • 48 Stunden ausleihen.

Übersicht des Film und TV Angebots bei Maxdome

Preise für die Pakete von Maxdome

  • Alle Maxdome Pakete auf einen Blick*
  • Maxdome Gratis
  • Maxdome Einzelabruf (je nach alter der Inhalte zwischen 0,49 € und 3,99 € – manchmal auch andere Preise)
  • 9,99 € pro Monat für das Maxdome Premium Kombi Paket
  • (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Lesenswert: Videoabend 2.0

Videoload oder Maxdome – Mein Fazit

Insgesamt sind beide Online-Videotheken eine sehr gute Wahl in diesem Bereich. Wer viel und oft aktuelle Filme schauen möchte, der sollte sich dabei eher an Maxdome halten, da hier der Preis mit den entsprechenden Paketen günstiger ist. Wer eher gelegentlich oder selten einen Film schauen möchte, für den ist Videoload die eindeutig bessere Wahl, da es keine Vertragsbindung gibt und der Preis für Gelegentliches schauen ebenfalls stimmt.

Direkt zu Videoload*  Direkt zu Maxdome*