Tipps um eine schönere Haut im Gesicht zu bekommen!

Eine makellose Gesichtshaut ist der Wunsch vieler Frauen, aber auch Männer. Wenn du unter einer grobporigen Haut oder mit Hautunreinheiten zu kämpfen hast, dann solltest du dir die nachfolgenden Tipps durchlesen.

Wie bekomme ich eine strahlende Haut?

Wichtig ist, dass du deine Gesichtshaut vor argem Sonnenlicht schützen solltest. Verwende daher an sonnigen Tagen eine leichte Tagescreme mit UV-Schutz. Hierbei muss es sich nicht um eine dicke Sonnencreme handeln. Diese benötigst du nur, wenn du im Urlaub am Strand liegst. In der Stadt bzw. im Alltag reicht dagegen eine Creme mit Feuchtigkeitsfaktor aus.

Ein weiterer Tipp ist, dass du deine Gesichtshaut häufiger massieren solltest. Massiere vor dem Schminken die Haut mit einer reichhaltigen Creme ein. Du kannst hier zum Beispiel eine Tagescreme mit CBD verwenden oder setzt auf Cremes mit Hyaluron. In kleinen Kreisen lassen sich diese Mittel sanft einmassieren. Überschüssige Creme wird mit einem Papiertuch abgewischt. Danach ist die Haut besser durchblutet und bereit für das Tages-Make-Up.

Was hilft der Haut von innen?

Du kannst deine Gesichtshaut auch von innen pflegen. Hierzu werden spezielle Mittel auf dem Markt angeboten. Sehr beliebt sind sogenannte Gesichtsmasken mit zahlreichen pflegenden Inhaltsstoffen. Die Wirkung ist meist sofort sichtbar. Dabei können die Wirkstoffe besonders gut einwirken, wenn die Poren geöffnet sind. Wasche daher dein Gesicht vorab mit warmen Wasser ab oder stelle dich gleich unter die heiße Dusche.

Eine andere Alternative für eine Tiefenwirkung versprechen Hautpflegekapseln. Hierzu gehören zum Beispiel Kapseln mit Hyaluron. Dieser Wirkstoff stellt einen wichtigen Bestandteil des Bindegewebes dar. Der Stoff ist feuchtigkeitsspendend und kann eine Menge an natürlichem Wasser speichern. Somit werden Hautunreinheiten bis hin zu Falten verringert.

So bekommst du reine Haut! 10 Tipps die funktionieren /MissNici
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Welche Stoffe sind gut für die Haut?

Es gibt eine Reihe von wichtigen Nährstoffen, die überaus gut für unsere Haut sind. Diese findest du zum Beispiel auch in zahlreichen Lebensmitteln. Zu diesen Stoffen gehören beispielsweise…

  • Zink
  • Biotin
  • Selen
  • Vitamin C
  • Omega-3-Fettsäuren
  • das Spurenelement Silizium
  • Vitamin B2
  • Provitamin A

Welches Essen ist gut für die Haut?

Für eine glatte und schöne Gesichtshaut spielt die Ernährung ebenfalls eine wichtige Rolle. Bei den Getränken ist es recht einfach. Hier solltest du täglich mindestens 3 Liter Mineralwasser oder ungesüßten Tee trinken. Bei den Lebensmitteln kommt es wieder auf die Inhaltsstoffe an, die ich weiter oben angeführt habe. Avocados enthalten zum Beispiel Omega-3-Fettsäuren und Vitamine. Beeren sind ebenfalls reich an Vitaminen. Erbsen enthalten Eisen, Kupfer und Proteine. Karotten sind für Beta-Karotin und Vitamin A bekannt. Aber auch in Kohl sind Beta-Karotin, Eisen, Mangan und Vitamine enthalten. Bei den Getreideprodukten solltest du auf Chia-Samen, Haferflocken, Hirsen, Leinsamen, Sojabohnen, Nüsse- und Mandeln setzen.

Du musst aber auf tierische Produkte für eine gesunde Haut nicht verzichten. Fisch, Eier, mageres Fleisch, Quark, Joghurt und Schalentiere haben ebenfalls eine Anti-Aging-Wirkung auf deine Haut.

Beim natürlichen Stoffwechsel bildet der Körper sogenannte freie Radikale. Wenn zum Beispiel die Haut mit Sonnenlicht und anderen negativen Einflüssen in Berührung kommt, entstehen hierbei freie Radikale. Diese lassen unter Umständen die Haut altern. Mit Antioxidantien kannst du eine zusätzliche Schutzwirkung erzielen. Antioxidantien sind fettlöslich und können deinem Essen beigefügt werden. Hierzu gehören Vitamin C und E, Selen, Zink und weitere sekundäre Pflanzenstoffe. Achte daher darauf, dass sich auf deinem Speiseplan Lebensmittel mit diesen Antioxidantien befinden. Damit sorgst du für eine glatte und schöne Haut.