7 Möglichkeiten Pakete liefern zu lassen, ohne daheim zu sein!

Die verschiedenen Möglichkeiten Pakete liefern zu lassen, ohne daheim zu sein! Gerade in der Vorweihnachtszeit lassen sich viele ihre Päckchen und Pakete nach Hause liefern. Am besten ist es, wenn du daheim bist und dein Paket selbst in Empfang nehmen kannst. Bei Berufstätigen oder aus anderen Gründen ist dies aber nicht immer möglich. Es gibt zahlreiche Varianten, auf die wir hier etwas näher eingehen möchten.

Der Paket Briefkasten

Neben dem herkömmlichen Postkasten kannst du vor deinem Haus auch einen großen Paketbriefkasten installieren. Hierzu muss natürlich der nötige Platz vorhanden sein. Andererseits sehen diese Paketkästen nicht gerade attraktiv aus. Wenn du jedoch häufiger Paketpost bekommst, dann dies eine interessante Alternative darstellen. Die Zusteller legen deine Pakete in diesen Kasten, ohne dass du hierfür eine Unterschrift als Quittierung abgeben musst.

Dies ist natürlich nur bei eigener Immobilie problemlos möglich. Wenn du zur Miete wohnst, musst du deinen Vermieter fragen, ob du einen solchen Paket Briefkasten aufhängen darfst. Anstelle eines solchen Kastens kannst du einfach auch einen großen Sack an die Haustür hängen. Diese haben dieselbe Funktion.

Bestseller Nr. 1
Paketsafe flexibler Paketkasten - platzsparend - schnittsicher - für Pakete bis 70x30x40 - Anthrazit (RAL7016)
  • Schnittsicher und wasserfest durch unseren Materialmix: Nylon-Textil mit Edelstahlnetz
  • Paketsafe ist offen für alle Zustelldienste und immer einsatzbereit
  • Sicher verschlossen durch mechanisches Schloss
  • Aufgerollt so platzsparend wie ein Zeitungsrohr: 40x15x15 cm
  • Riesiges Fassungsvermögen für XXL Pakete bis 140L

Letzte Aktualisierung am 7.01.2021 um 13:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Eine Türklingel per Video mit Smartphone und Türöffner

Dank Smarthome entscheiden sich viele für eine moderne Türklingel, die mit einer Videosprechanlage und einem Türöffner verbunden ist. Diese lässt sich auch per Smartphone bedienen. Sobald der Paketbote an deine Haustür klingelt, kannst du über die Video- und Gegensprechanlage auch von unterwegs mit dem Postboten sprechen. Auf diese Weise kannst du diesem sagen, wo er dein Päckchen sicher abstellen kann. So kann der Paketbote vielleicht dein Paket hinter dem Haus auf die Terrasse stellen oder vorübergehend in die Papiertonne. Diese musst du natürlich rechtzeitig kontrollieren, ehe diese zum Entleeren abgeholt wird.

Bestseller Nr. 1
Victure Smart Video Türklingel Kamera Kabellos mit 1080P HD, PIR Bewegungserkennung, Zwei Wege Gegensprechfunktion, WiFi Verbindung, Weitwinkel, Lokaler Speicher, IP65 Wasserdicht für Heimsicherheit
  • 【1080P HD-Auflösung und Weitwinkel】 Mit unserem gestochen scharfen hochauflösenden 1080P HD-Video und Infrarot-Nachtsicht können Sie Tag und Nacht Ihr Zuhause im Auge behalten. Verpassen Sie...
  • 【2-Wege-Kommunikation in Echtzeit】Mit Zwei-Wege-Audio und Live-Video auf Abruf können Sie mit dieser intelligenten Türklingel von überall mit Ihrem Smartphone die Personen an der Haustür...
  • 【Informieren Sie sich über App und Glockenspiel über das, was wichtig ist】Unsere drahtlose Überwachungstürklingel unterstützt 2,4-GHz-WLAN. Es benachrichtigt Sie zum ersten Mal durch...
  • 【Marktführendes wetterfestes Design】Diese Türklingelkamera mit der Schutzart IP65 ist für jedes Wetter geeignet, egal ob Winter oder Sommer, Schneesturm oder Gewitter. Außerdem hält das...
  • 【Anpassbare Speicher- und Energieoptionen】Keine versteckten Kosten mehr für Ihr Smart Home. Unsere rundum kabellose Türklingel unterstützt sowohl lokalen Speicher mit Micro-SD-Karte als auch...

Letzte Aktualisierung am 7.01.2021 um 13:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beim Nachbarn abstellen lassen

Recht praktisch ist es, wenn der Paketbote dein Päckchen bei einem Nachbarn deines Vertrauens abgeben kann. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dass dies nicht allzu häufig geschieht. Nicht jeder Nachbar möchte regelmäßig in seiner Ruhe gestört werden. Schwierigkeiten kann es immer dann geben, wenn das Paket oder der Inhalt beschädigt ist.

Wer als Nachbarn anzusehen ist, ist recht breitgefächert. Wenn du zum Beispiel in einem Mehrfamilienhaus wohnst, kann im Grunde jeder aus dem Haus als Nachbar dein Paket in Empfang nehmen. Wichtig ist, dass du über den Empfang des Paketes informiert wirst. Falls dein Nachbar bei dir mehrmals vergeblich versucht, das Paket bei dir abzugeben und du dennoch nicht daheim bist, darf er dieses auch an den Absender wieder zurücksenden bzw. um Abholung bitten.

Anzumerken ist, dass du nur bei einem wirklich bekannten und gut befreundeten Nachbarn deine Pakete abgeben lassen solltest. Bei Nachbarschaftsstreitigkeiten kann dies zu Problemen führen. Wenn dein Paket abhandengekommen ist, muss beim Zustelldienst ein Nachforschungsauftrag gestellt werden. Teilweise haften hierfür sogar die Paketzusteller.

Deine Pakete ins Auto liefern lassen

Relativ neu und für viele noch unbekannt ist es, ein Paket vom Zustelldienst in den Kofferraum deines Autos zu stellen. Diesen Service bietet testweise die DHL in Kooperation mit VW an. Hierfür lässt sich der Kofferraum deines VWs mithilfe einer Code-Box vom Zusteller öffnen. Dieser legt dort dein Paket hinein, ohne dass eine Quittierung benötigt wird.

VW liefert dem Zustelldienst eine solche Code-Box. Damit lässt sich nur einmal der Kofferraum öffnen. Danach verfällt der Code bis zur nächsten Paketlieferung. Ebenfalls wird dieser Service mit dem Namen „We Deliver“ auch von Amazon, Alternate, Music Sotr, Fashion ID, Outfittery sowie AllYouNeedFresh unterstützt.

Im Kofferraum deines Autos ist das Paket sehr sicher aufgehoben. Zudem muss der Zusteller nicht umständlich viele Treppen bis zu deiner Wohnungstür laufen. Voraussetzung ist, dass du dein Auto im Umkreis von 300 m von deiner Wohnadresse am Zustelltag parken musst. Über einen GPS-Sender kann der Postbote das Fahrzeug orten und den Kofferraum entriegeln.

TV Doku: DHL testet Kofferraum-Zustellung in Berlin
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Paket an die Packstation liefern lassen

Eine weitere Alternative ist es, wenn du dein Paket an eine offizielle DHL-Packstation liefern lässt. Mittlerweile gibt es auch Packstationen von Amazon. Es handelt sich hierbei um spezielle Automaten, in deren Fächern deine Pakete vom Zustelldienst eingestellt werden. Über einen Code kannst du dein spezielles Zustellfach öffnen und das Paket herausnehmen. Dies ist eine sehr sichere Methode, wenn du nicht daheim bist und ein Paket zugestellt bekommst.

Paket in die Postfiliale liefern lassen

Sowohl DHL als auch Hermes verfügen über ein dichtes Filialnetz in Deutschland. Du kannst dir hier problemlos dein Paket an eine solche Filiale senden lassen. Du wirst sofort informiert, wenn dein Paket dort abgegeben worden ist. In aller Regel dauert es jedoch bis zu einem Tag, ehe du es in der Filiale abholen kannst.

Bei DHL werden übrigens deine Pakete automatisch zur nächsten Postfiliale gebracht, wenn du nicht daheim bist und der Zustellversuch vergeblich versucht wurde. Über eine Postkarte im Briefkasten kannst du erfahren, wo dein Paket abgeblieben ist.

Das Paket direkt ins Büro liefern lassen

Bei einigen Unternehmen und auch öffentlichen Verwaltungen ist es unproblematisch, dass du dir deine Pakete und Päckchen ins Büro liefern lassen kannst. Meist haben diese Unternehmen eine eigene Poststelle, wo auch dein Paket gelagert werden kann. Du wirst meist umgehend informiert, wenn es dort angekommen ist. Beachte, dass nicht jeder Chef es gerne sieht, wenn an seinen Betrieb private Post seiner Mitarbeiter geliefert werden. Hier solltest du dich vorab erkundigen.