Warum digitales Marketing heute so wichtig ist

Mehr als Social Media und Banner-Werbung

digitales Marketing

Man kann es nicht leugnen, dass wir uns im Zeitalter der Digitalisierung befinden. Auch, wenn sich einige Menschen wünschen, dass wir nicht so schnell mit der Technik voranschreiten, gibt es auf der anderen Seite aber auch sehr viele Vorteile. Das Internet, Smartphone und soziale Medien, bestimmen heute unser Leben. Wir konsumieren heute so viel Content wie nie zuvor. Firmen, die erkannt haben, dass sie im Netz neue Zielgruppen erschließen können, haben ihre Umsätze gesteigert. Firmen, die das Potential des Internets nicht erkennen, sind dem Untergang geweiht. Damit man die neuen Kunden auch im Internet erreichen kann, muss man vom digitalen Marketing Gebrauch machen.

Zielgruppen präzise anzusprechen & Streuverluste geringhalten

Mithilfe des Online Marketings ist es heute viel einfacher Zielgruppen präzise anzusprechen. Das Schöne ist, dass die Streuverluste dabei sehr geringgehalten werden. Gerade bei den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und befinden sich so viele potentielle Kunden vor Ort. Hier heißt es jetzt nur noch, dass man von ausgewählten Methoden des digitalen Marketings Gebrauch macht, um diese Menschen auch anzusprechen. Ein sehr großer Vorteil von digitalen Marketing ist, dass es wesentlich günstiger ist als die klassischen offline Marketingmethoden. So kann man zum Beispiel die Nachricht mit einer effizienten E-Mail oder Social-Media-Kampagne für einen Bruchteil von Printwerbung an die potentiellen Kunden bringen. Zudem haben Online Marketing Kampagnen auch eine viel größere Reichweite. Es kann ein viel größeres Publikum erreicht werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass digitales Marketing äußerst flexibel ist. Man kann die bestehenden Kampagnen jederzeit überprüfen und optimieren. Man braucht dazu keine teure Kundenrecherche durchzuführen. Man kann mit bestimmten analytischen Methoden die Performance der Marketing-Kampagnen überprüfen und dann entsprechende Optimierungen durchführen. Schließlich kann man wirklich behaupten, dass dem digitalen Marketing die Zukunft gehört. Das Online Marketing wird dem klassischen Marketing sicherlich bald den Rang ablaufen. Möglicherweise ist dies sogar schon geschehen. Firmen, die sich nicht anpassen können, werden es in Zukunft schwer haben wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine digitale Marketing Agentur ist immer eine gute Anlaufstelle, um effektive Marketingkampagnen zu betreiben. Auf keinen Fall sollte man das Erstellen und Ausführen der Kampagnen selbst machen. Dies kann sehr viel Zeit kosten.

Wie man erfolgreich digitales Marketing betreibt // Alexander Müller

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Teile diesen Beitrag