Boxspringbett: Wissen rund um das beliebte Bett

Wenn ein Schlafzimmer neu eingerichtet werden soll, dann stellt sich auch die Frage nach einem Bett. Hier gibt es verschiedene Arten unter anderem auch das aus den USA bekannte Boxspringbett. Doch um was handelt es sich bei diesem Bett eigentlich und was ist das Besondere hieran? Der folgende Artikel gibt Aufschluss hierüber.

Das Besondere an einem Boxspringbett – was macht es so beliebt?

Ein Boxspringbett hat einen ganz anderen Aufbau, als ein Bett mit Gestell, Lattenrost und Matratze. Das Boxspringbett bietet einen ganz eigenen Komfort, denn es setzt sich aus mehreren Lagen zusammen. So bietet die Grundlage das Untergestell, das sogenannte Boxspring. Hierauf liegen Matratzen und Topper. Zudem gibt es immer ein Kopfteil, manche Betten verfügen auch über ein Fußteil.

Hierauf sollte beim Kauf eines Boxspringbetts geachtet werden

Es gibt zwei Arten von Boxspringbetten. Der Unterbau kann aus Taschenfederkern oder Bonell-Federkern bestehen. Erst hierauf wird die Matratze gelegt. Bei der Auswahl des Unterbaus kommt es vor allem auch auf das Körpergewicht an, welche Art hier gewählt werden soll. So sind die Bonell-Federn über einzelne Drähte verbunden und für bis zu 100 kg pro Person geeignet. Sie bieten ein leichtes und schwingendes Liegegefühl. Die zweite Box, die über einen Taschenfederkern verfügt ist für Personen über 100 kg geeignet und reagiert hierbei punktelastisch.

Für die Matratzen, die auf das Boxspring aufgelegt werden ist es ratsam, immer eine Taschenfederkernmatratze zu wählen. Denn diese werden in verschiedene Liegezonen eingeteilt und geben daher an den Belastungspunkten zum Beispiel an Hüfte oder Schulter mehr nach, als an in den Zonen, die weniger belastet werden, wie zum Beispiel an den Füßen oder dem Kopf.

Wenig atmungsaktiv sind allerdings Kaltschaummatratzen und daher für die Boxspringbetten nicht geeignet. Auf der Matratze wird danach noch ein Topper aufgelegt. Diese sind dünn und meist aus Kaltschaum gefertigt. Der Topper unterstützt das schwingende und schwebende Liegegefühl, das die Boxspringbetten in der Regel bieten.

Welche Boxspringbetten haben im Test 2022 am besten abgeschnitten?

Laut einem Test des stern (https://www.stern.de/vergleich/boxspringbett/) von Juli 2022 haben die Boxspringbetten wie folgt abgeschnitten

Sehr gut erhielten:

  • Bruno Boxspringbett
  • Mozart Springbett
  • Stella Trading HAWAII 1 Boxspringbett
  • Furniture für Friends Möbelfreunde Bea
  • Betten Jumbo BJ 10003 King Boxspringbett
  • Tesla Dreams RA-186 Ronda Boxspringbett

Mit gut wurden die folgenden Betten ausgezeichnet:

  • Aukona International Piano Boxspringbett
  • Aukona International Sophie
  • Welcon Rockstar Boxspringbett
  • Innocent P4 Boxspringbett
  • Paara Enjoy 130GB Boxspringbett
  • Aukona International Helena
  • Charlottes-Möbelkaufhaus ROM II
Bestseller Nr. 1
Betten Jumbo King Boxspringbett 200x200 cm 7-Zonen TFK Härtegrad H3 und Visco-Topper | Farbe Anthrazit | div. Größen verfügbar
  • ✅ EXKLUSIVER ANBIETER: Das Boxspringbett Dream erhalten Sie NUR bei Betten Jumbo. Bestellen Sie daher nur über "Verkauf und Versand durch: Betten Jumbo". Bei Fragen erreichen Sie uns Mo-Fr 10-19...
  • ✅ LUXUSSCHLAF ZUM BESTPREIS: die Betthöhe von ca. 64 cm (mit Standard Toppper) bietet einen einfachen und komfortablen Ein und Ausstieg. Durch den stabilen Unterbau wird die Luftzirkulation...
  • ✅ SELBER ZUSAMMENSTELLEN: Ihr Traumbett nach Maß! Wählen Sie Farbe, Größe, Härtegrad und Topper selbst aus. Einen geräumigen Bettkasten oder einen Premium V2-Topper für noch mehr Komfort?...
  • ✅ LIEFERUMFANG: Edles Design-Kopfteil, echte Taschenfederkernmatratze, zwei Boxen mit Bonellfederkern und ein Topper (Standard oder Premium) sowie 4 Füße für königlichen Schlafkomfort. Unser...
  • ✅ IHRE LIEFERUNG: Erfolgt kostenfrei bis zur Bordsteinkante, die beiden Boxen und das Kopfteil sind einfach zu transportieren und in wenigen Minuten dank Rahmenclip verbunden und aufgebaut. Auf...

Letzte Aktualisierung am 9.11.2022 um 07:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was sind die Vorteile eines Boxspringbettes?

Durch den Aufbau sind die Betten besonders hoch. Dies ist ein großer Vorteil, denn das aus- und einsteigen ist nicht nur für ältere Personen auf diese Weise einfacher. Auch viele junge Menschen bevorzugen diesen Komfort. Hinzu kommt, das die obere Auflage auf der Matratze, der sogenannte Topper zum einen die Matratze schont und zum anderen auch waschbar und hygienisch ist. Durch diesen dreifachen Aufbau haben Sie zeitweise das Gefühl im Schlaf zu schweben.

Wie sollte ein gutes Boxspringbett aufgebaut sein?

Ein Boxspringbett besteht in der Regel aus drei Teilen, wobei manche Besitzer auch auf den Topper verzichten. Dies ist jedoch nicht zu empfehlen. So sollte das Boxspringbett wie folgt aufgebaut sein:

  • Boxspring als Basis
  • hierauf kommt die eigentliche Matratze
  • der Topper liegt obenauf
  • es gibt immer einen Kopfteil
  • manche Betten besitzen zudem auch ein Fußteil
Boxspringbett oder normales Bett? Was ist besser? Unsere 6 Merkmale

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wie viel kostet ein gutes Boxspringbett?

Die Preise für Boxspringbetten beginnen in einem guten Bettwarenshop bei etwa 500,00 Euro. Allerdings handelt es sich hierbei meist um minderwertige Produkte, die nicht das halten, was die Betten eigentlich versprechen, weil in der Regel auch die Federung in der unteren Box fehlt. Wenn Sie ein aus erstklassigem Material bestehendes Boxspringbett erwerben möchten, dann kann dies bis zu 5.000,00 Euro kosten. Allerdings gibt es viele gute Betten, die Sie sich zusammenstellen können, die hier im mittelpreisigen Bereich zwischen 1.000,00 und 3.000,00 Euro liegen und durchaus den gewünschten Komfort bieten.

Vor- und Nachteile der Boxspringbetten im Überblick

Auch wenn die Boxspringbetten immer beliebter werden. Neben Vorteilen gibt es auch einige Nachteile, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden:

Vorteile

  • sehr hoch, gerade für ältere Menschen geeignet
  • Höhe angenehm zum ein- und aussteigen, auch bei Rückenproblemen
  • Topper ist für Wärmeregulierung zuständig
  • Wärme wird gut isoliert, was im Winter ein großer Vorteil ist
  • Bett ist rückenschonend weil es sich Liegepositionen und Bewegungen anpasst
  • Topper saugt Schweiß auf und ist waschbar

Nachteile:

  • Feuchtigkeitsabtransport und Luftaustausch sind kleiner Mangel
  • schwer zu transportieren und sperrig
  • über die Jahre bilden sich Kuhlen in Matratze
  • Matratzen können schwer ausgetauscht werden
  • bei Wahl von falscher Matratze ist diese zu weich
  • zu tiefes Einsinken fördert die Wärme, erholsamer Schlaf ist nicht gewährleistet

Boxspringbetten sind auch aus den hiesigen Schlafzimmern schon lange nicht mehr wegzudenken. Neben dem hohen Schlafkomfort können Sie auf den höheren Betten auch einfacher ein- und aussteigen. Werden die passende Unterkonstruktion für den eigenen Bedarf, die richtige Matratze und der ideale Topper gewählt, dann können Sie sich auf eine angenehme Nachtruhe freuen. Boxspringbetten sind gerade für ihr schwebendes Gefühl besonders bekannt, das beim Liegen vermittelt wird. Auch ein gutes Boxspringbett ist schon im mittelpreisigen Bereich erhältlich.