Avast Pro Antivirus 2014 oder Kaspersky Anti Virus 2014? Antivirensoftware vergleich

Schutz vor Viren aller Art - Malware - Spyware - Anti Rootkit - Pishing - Online Banking - Sandbo

Sicherheitssoftware

Viren, Trojaner und andere Schädlinge können nicht nur den PC lahmlegen, sie können sogar auf unsere sensibelsten Daten, wie Onlinebanking zugreifen. Einen Schutz vor diesen Angreifern bieten Antivirenprogramme. Auf dem Markt gibt es dazu zahlreiche Anbieter, aber welches Antivirenprogramm schützt den PC auch zuverlässig. Nachfolgend den Avast Pro Antivirus 2014 und den Kaspersky Anti Virus 2014 im Vergleich. 

Der Avast Pro Antivirus

Der Virenscanner Avast Pro AntiVirus 2014 schützt die sensiblen Daten durch die „SafeZone“ Funktion, sehr gründlich gegen Softwarespione ab. Aber auch Viren, Spyware und Trojaner kann diese Software sehr gut aufspüren. Die Downloads werden mit dem Echtzeit-Scanner überwacht, aber auch alle besuchten Webseiten und der Datenaustausch per Instant Messenger, E-Mail und Tauschbörsen-Clients. Mit einem Klick im Kontextmenü des Windows Explorers werden alle Ordner samt Dateien untersucht. Damit gefundene Malware dem System keinen Schaden zufügen kann, wird dies in die sogenannte „Sandbox“ verschoben. Zudem hat die Avast Pro Antivirus Software ein Werkzeug, dass besonders hartnäckige Browser-Toolbars entfernt und das Windows-System auf veraltete Software mit hohen Sicherheitslücken überprüft.

Bestseller Nr. 1
AVAST PRO Antivirus 2019 - 3 PCs / 1 Jahr|2019|3 PCs / 1 Jahr|12 Monate|PC, Laptop|Download|Download
  • Malware- und Ransomware-Schutz
  • Blockiert gefälschte Websites
  • Erstellt unknackbare Passwörter
  • Kostenlose automatische Updates
  • Für Windows 10, 8.1, 8, 7

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 um 15:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lesenswert: Was ist eigentlich eine Sandbox?

Der Avast Pro Antivirus 2014 läuft auf den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Der Kaufpreis liegt bei ca. 39,99 Euro. Die Software hat eine Dateigröße von 4,5 Megabyte. Die Software verwendet zum Schutz drei Sicherheitsinstanzen, den „Web Shield“, den „File Shield“ und den „Mail Shield“. Das Antivirusprogramm schützt sogar die Daten in der Cloud vor versteckten Bedrohungen. Der Avast Pro Antivirus 2014 blockt auch Tracking-Programme, die das Surfverhalten des Nutzers, beispielsweise zu Werbezwecken protokollieren. Das Antivirenprogramm lässt sich auch für Einsteiger leicht handhaben. Die Benutzeroberfläche ist gut strukturiert. Zudem enthält das Programm auch einen Toolbar-Entferner, eine Rettungs-CD und einen Update-Manager.

  • Schutz vor Viren aller Art
  • Schutz vor Malware
  • Schutz vor Spyware
  • Anti Rootkit
  • Sicherung von Zahlungen über Online Banking

Video: Einblick in Avast Pro Antivirus

Der Kaspersky Anti-Virus 2014

Der Kaspersky Anti-Virus 2014* spürt Viren, Trojaner, Würmer, Rootkits, Spyware und andere Malware zuverlässig auf. Auch dieses Antivirenprogramm hat einen Echtzeitschutz, welcher im Hintergrund läuft. Es werden alle besuchten Webseiten und E-Mails gescannt und der Nutzer wird über mögliche schädliche Inhalte informiert. Gefundene Eindringlinge können mit wenigen Klicks gelöscht werden. Auch der Kaspersky Anti-Virus 2014 ist mit einer integrierten Cloud Schutzfunktion ausgestattet.

Bestseller Nr. 1
Kaspersky Anti-Virus 2019 Upgrade | 1 Gerät | 1 Jahr | Windows | FFP | Download
  • Kaspersky Anti-Virus 2019 schützt vor Viren, Phishing, Spyware, Ransomware und mehr
  • Ihr Code wird mit einer detailierten Installationsanleitung per Post zugestellt. Der Hersteller produziert keine CD/DVD/Speichersticks für dieses Produkt
  • Bremst Ihren PC nicht aus
  • Vereinfacht Ihre Sicherheit durch benutzerfreundliches Web-Management
  • Original Kaspersky-Schutz

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 um 17:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Als Betriebssystem benötigt dieses Antivirenprogramm Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Erhältlich ist der Kaspersky Anti-Virus 2014 für ca. 29,95 Euro. Die Software hat eine Dateigröße von 224,7 Megabyte. Der Tiefenscanner „ZETA Shield“ entfernt zusätzlich Malware, die in fremden Programmkomponenten versteckt ist. Beim Bereinigen der verseuchten Dateien leistet die Software ganze Arbeit. So löscht sie auch nicht nur befallene Dateien einfach von der Festplatte, sie ist zudem in der Lage, etwa Textdateien wiederherstellen zu können. Damit sich diese nach der Reparatur problemlos öffnen lassen. Die Anti-Blocker-Technologie der Software sperrt den Rechner und verlangt für die Freigabe „Lösegeld“, sogar wenn das Betriebssystem schon infiziert ist. Die Kaspersky Anti-Virus 2014 Software spricht PC-Profis ebenso an wie Laien. Je nach Fachkenntnis kann die Software benutzerorientiert oder vollautomatisch eingestellt werden.

  • Schutz vor Viren aller Art
  • Schutz vor Malware
  • Schutz vor Spyware
  • Anti Rootkit
  • Schutz vor Screen Lockern
  • Schutz vor Pishing

Video: Einblick in Kaspersky Anti Virus 2014

Avast oder Kaspersky? Mein Fazit

Beide Programme sind auf dem neuesten Standard. Beide sind auch für Einsteiger einfach zu bedienen. Der Kaspersky Anti-Virus 2014 ist zwar etwas günstiger in der Anschaffung, deshalb aber nicht weniger schlecht. Welche Antivir Software empfehlenswerter ist, lässt sich generell nicht sagen und dürfte vom persönlichen Geschmack abhängen. Alternative Virensoftware gibt es zum Beispiel von AVG und Avira.