Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate – Texterkennungssoftware Vergleich

, ,

Beim Arbeiten mit gescannten Dokumenten und Bilddateien ist eine gute Texterkennungssoftware unverzichtbar geworden. Texterkennung (OCR) leistet in diesem Bereich wertvolle Unterstützung, denn hierdurch wird es Ihnen ermöglicht schnell und einfach durchsuchbare oder bearbeitbare Dateien aller Art zu erstellen. Wiederkehrende OCR-Aufgaben lassen sich somit mittels einfachen Mausklick ganz einfach starten, genau diese Voraussetzungen bietet Ihnen die Texterkennungssoftware Abbyy Finereader oder Omnipage. Doch was kann eine derartige Texterkennungssoftware eigentlich alles, welche Unterschiede bestehen hierbei und gibt es noch weitere Zusatzfunktionen? Antworten auf diese sowie weitere Fragen erhalten Sie im weiteren Verlauf dieses Vergleichsratgebers.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 um 09:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Software zur Texterkennung – mehr Produktivität bei der Arbeit mit Dokumenten!

Bevor wir uns mit den Funktionen, Leistungsmerkmalen und Unterschieden der Texterkennungssoftware befassen, sollte erst einmal erläutert werden, was ist Texterkennungssoftware eigentlich. Bei Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate handelt es sich um ein sogenanntes automatisches Tool, damit ist die Erkennung von Text in Bild-Dateien möglich ohne das Sie diese selbst eingeben müssen. Texterkennungssoftware wie Abbyy Finereader* oder Omnipage eignet sich zudem für alle anfallenden Arbeiten mit gescannten Dokumenten, PDF-Dateien und Digitalfotos.

Welche Aufgaben können die beiden Programme?

Texterkennungssoftware wie Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate eignen sich insbesondere zum Arbeiten mit wiederkehrenden OCR-Aufgaben. Dies betrifft die Konvertierung aller Arten von Papierdokumenten, PDF-Dateien sowie Bilddateien, wobei die Erkennungsgenauigkeit von hervorragender Qualität ist. Hierdurch wird Ihnen die Arbeit um ein Vielfaches erleichtert, denn mit Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate ersparen Sie sich mühevolles abtippen und Nachformatierung aller erfassten Dokumente.

Video: So arbeitet Abbyy Finereader 11
Video: So arbeitet Omnipage Ultimate

  • Konvertierung aller Arten von Dokumenten (PDF-Dateien, Bilddateien usw.) mit hervorragender Erkennungsgenauigkeit.
  • Zusätzliche Arbeiten, wie das mühevoll und zeitaufreibende abtippen wird somit überflüssig.
  • Durch intuitive Benutzung und Einklickautomatisierung lässt sich mit weniger Zeitaufwand wesentlich mehr erzielen.
  • Keinerlei Nachformatierung ist beim Einsatz einer Texterkennungssoftware von Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate erforderlich.
Bestseller Nr. 1
Abbyy Finereader 14 Enterprise Vollversion [Download]
  • Scannen und in editierbare Dokumente (wie Microsoft Office oder OpenOffice Writer Formate) umwandeln, um eine weitere Bearbeitung und Wiederverwendung zu ermöglichen. Über 190 unterstützte...
  • Informationen extrahieren, wie zum Beispiel Text und Tabellen aus PDFs aller Art, auch gescannt, ohne zusätzliche Konvertierung.
  • Dokumente und Informationen schützen, indem Sie Passwörter und digitale Signaturen hinzufügen, sensible Daten unkenntlich machen oder Metadaten entfernen.
  • PDFs erstellen mit einem Scanner, aus Office-Dokumenten oder aus jeder Anwendung mit Druckfunktion heraus.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 um 10:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie gut ist die Texterkennung?

Texterkennungssoftware wie Abbyy Finereader oder Omnipage verfügt über hervorragende Ergebnisse bei der Genauigkeit der Texterkennung. Hierbei spielt keine wesentliche Rolle, um welche Art von Dokumenten es sich dabei handelt, denn alle Papierdokumente, PDF-Dateien oder Bilddateien werden mit enormer Genauigkeit und Geschwindigkeit problemlos erkannt. Omnipage Ultimate zum Beispiel verfügt über einen sogenannten eDiscovery-Assistenten für durchsuchbare PDF-Dateien*, wodurch auf intelligente Weise alle PDF-Dateien analysiert werden, um anschließend festzustellen, wofür eine Erkennung erforderlich wird. Abbyy Finereader 11 erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich, welche durch zusätzliches Abtippen eingespart wird und bietet hierfür eine Adaptive Document Recognition Technology (ADRT) an. Spracherkennung bis zu 189 Sprachen gehören bei Abbyy Finereader oder Omnipage ebenso dazu, wie eine intuitive Bedienung sowie Einklickverarbeitung.

Welche besonderen Funktionen gibt es?

Erkennungssoftware wie Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die Ihnen die Arbeit um ein Vielfaches erleichtert. Es würde Stunden dauern, um alle Funktionen detailliert aufzuzählen, doch die wichtigsten sollen Ihnen in unserem Vergleichsratgeber natürlich nicht vorenthalten werden.

  • Präzise Erkennung sowie hohe Geschwindigkeit garantieren optimale Ergebnisse.
  • Sichere und schnelle PDF-Umwandlung in editierbare Textdateien.
  • Deutlich bessere Spracherkennung ermöglicht eine genaue Erkennung und Konvertierung in jeder beliebigen Kombination.
  • Enthält innovative Werkzeuge für die Bearbeitung digitaler Bilddateien.
  • Schneller Zugriff auf automatisierte Tasks tragen zur Steigerung der Effizienz bei.
  • Zahlreiche weitere Funktionen, wie ADRT, eDiscovery-Assistent oder Launchpad erleichtern Ihnen die Arbeit beträchtlich.
Bestseller Nr. 1

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 um 10:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Abbyy Finereader oder Omnipage? Mein Fazit

Texterkennungssoftware wie Abbyy Finereader oder Omnipage dürfen heutzutage in keinem Büro, Home Office oder Verlag fehlen. Hierdurch wird Ihnen die Arbeit beim Umgang mit Papierdokumenten, PDF-Dateien oder Bilddateien um ein Vielfaches erleichtert. Um effizienter Arbeiten zu können, sollten Sie sich eine Texterkennungssoftware wie Abbyy Finereader 11 oder Omnipage Ultimate etwas ausführlicher anschauen, um sich letztendlich vielleicht für eine der beiden Programme zu entscheiden.