Etikettendrucker – Dymo oder Brother, wer hat die Nase vorn?

vielseitige Einsatzmöglichkeiten - Geschäftsalltag oder privater Gebrauch - Tischgerät oder mobiles Gerät

Versicherung

Mein ausführlicher Etikettendrucker Review veranschaulicht Geschäftsinhabern, Arztpraxen aber auch Privatanwendern die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten derartiger Geräte. Dymo oder Brother lautet hierbei die Frage, denn beide eignen sich hervorragend für die Herstellung von Etiketten, welche anschließend zur Beschriftung von Aktenordnern, Präsentationsmappen, beschriften von Briefumschlägen aber auch für Barcodes verwendet werden können. Ganz gleich ob im Geschäftsalltag oder privatem Gebrauch, die Einsatzmöglichkeiten von Etikettendrucker sind nahezu grenzenlos. Sicherlich gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Gerät insbesondere für Laien oftmals schwieriger, als anfänglich geglaubt. Eine Vielzahl von Vorteilen aber auch eventuelle Nachteile werden in diesem Etikettendrucker Review „Dymo oder Brother“ zur Sprache gebracht, ebenso wie Alleinstellungsmerkmale sowie Einsatzmöglichkeiten. Ein Vergleich lohnt sich!

Dymo LetraTag LT-100H Etikettendrucker Tischgerät:

Beim Etikettendrucker Dymo LetraTag LT-100H Tischgerät handelt es sich um ein überaus praktisches Beschriftungsgerät, welches sich sowohl für den geschäftlichen wie auch privaten Gebrauch hervorragend eignet. Ausgestattet mit einer praktischen und übersichtlich angeordneten QWERTZ-Tastatur sowie einem besonders großen Display lässt sich der Dymo LetraTag LT-100H Etikettendrucker sowohl als Tischgerät wie auch mobiles Handgerät verwenden. Einfache Bedienbarkeit sowie ein breites Spektrum zusätzlicher Funktionen lassen das gerade einmal 481 g leichte Beschriftungsgerät zum idealen Begleiter in nahezu allen Bereichen des Alltags werden.

Technische Details im Überblick:

  • Der Dymo LetraTag LT-100H Etikettendrucker verfügt über eine übersichtlich angeordnete QWERTZ-Tastatur.
  • Dank seiner äußerst geringen Abmessungen (21,2 x 21 x 7 cm) sowie geringem Eigengewicht von gerade einmal 481 g lässt sich dieses Beschriftungsgerät sowohl als Tischgerät wie auch mobiles Gerät verwenden.
  • Das große Display bietet zudem die Möglichkeit bereits das letztendliche Beschriftungsband in Augenschein zu nehmen, bevor es beschriftet wird.

Sale
Dymo S0883990 LetraTag LT-100H Etikettendrucker Handgerät, blau
  • Wählen Sie aus fünf Schriftgrößen, sieben Schriftarten und acht Rahmen
  • Das grafische Display zeigt die Schriftformatierung vor dem Drucken
  • Sie können bis zu neun Etiketten speichern und zwei-zeilig drucken
  • Die automatische Abschaltfunktion verringert den Energiebedarf des Geräts
  • Der LCD-Bildschirm zeigt 13 Zeichen an

Letzte Aktualisierung am 15.02.2019 um 20:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Shop

Brother P-touch 1830VP Etikettendrucker

Auch hier handelt es sich um ein ausgesprochen zuverlässiges Beschriftungsgerät, welches allein durch ein exklusives Gehäuse ganz in Silber gehalten nicht nur von der Optik her etwas darstellt, sondern zugleich mit zahlreichen technischen Raffinessen ausgestattet der ideale Begleiter im Geschäftsalltag ist. Phrasenspeicher bis zu 400 Zeichen, fortlaufende Nummerierung sowie Mehrfachausdruck (9 mal in Folge) sind weitere Pluspunkte des Brother P-touch 1830VP Etikettendruckers. Hinzu kommen noch unterschiedliche Bandbreiten (3,5, 6, 9, 12 und 18 mm), ein übersichtliches LC-Display mit bis zu 15 Zeichen sowie eine integrierte manuelle Abschneidevorrichtung. Der Brother P-touch 1830VP Etikettendrucker hatte auf ganzer Linie überzeugen können, dank hervorragender Ausstattungsmerkmale.

Technische Details im Überblick:

  • Der Brother P-touch 1830VP Etikettendrucker verfügt über eine übersichtlich angeordnete QUERTZ-Tastatur mit 63 Tasten.
  • Ein übersichtliches LC-Display erleichtert die Arbeit um ein Vielfaches.
  • Besonderheit dieses Beschriftungsgerätes ist jedoch die integrierte manuelle Abschneidevorrichtung.
  • Mit gerade einmal 599 g sowie Abmessungen von 22,2 x 17,3 x 6,2 cm ein idealer Begleiter im Geschäftsalltag.

Brother P-touch 1290 Beschriftungssystem 277 Zeichen 1 x 15 Display
  • Brother P-touch 1290, weiß/schwarz für Industrie, Lagerwirtschaft und Elektrohandwerk Beschriftungsgerät TZ-Schriftbänder: 3, 5, 6, 9 und 12 mm

Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 um 02:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit zum Etikettendrucker – Dymo oder Brother

Wie ich aus dem ausführlich durchgeführten Etikettendrucker Review – Dymo oder Brother erkennen konnte, erweisen sich beide Beschriftungsgeräte im Alltag als zuverlässige Begleiter. Trotz aller Vorzüge muss ich dem Etikettendrucker Brother P-touch 1830VP hoch anrechnen über eine entsprechende manuelle Abschneidevorrichtung zu verfügen, was mir saubere Schnittkanten ermöglichte. Beim Dymo LetraTag hingegen, fand ich seine Handlichkeit besonders positiv, wodurch ein mobiler Einsatz überhaupt erst möglich wurde. Aufgrund dieser Fakten bleibt mir letztendlich nur anzumerken, entscheiden Sie selbst, welchen der beiden Etikettendrucker Sie den Vortritt geben würden, denn zu empfehlen sind beide!

Teile diesen Beitrag