Wie sinnvoll ist eine BU Versicherung?

In diesem Beitrag geht es um die Berufsunfähigkeitsversicherung. Viele stellen sich vielleicht die Frage, ob es Sinn macht, eine solche Versicherung abzuschließen. Anzumerken ist, dass die wenigsten eine solche Versicherung besitzen. Jedoch kann eine BU-Versicherung all diejenigen vor finanziellen Einbußen schützen, die aus unvorhergesehenen Gründen nicht mehr ihrem Beruf nachgehen können. Erfahre hier, warum eine solche Versicherung sinnvoll ist.

Wie hoch sollte die BU sein?

Viele Menschen können aus verschiedenen Gründen nicht mehr ihrem Beruf nachgehen. Zu den häufigsten Ursachen gehören psychische Krankheiten, Unfälle, Herz-Kreislaufbeschwerden sowie Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates. Etwa 180.000 Beschäftigte sind jedes Jahr davon betroffen. Ohne Absicherung folgt nach den gesundheitlichen Einschränkungen auch das finanzielle Desaster.

Mit einer BU-Versicherung kannst du dich dagegen absichern. Die Versicherungshöhe hängt auf der einen Seite davon ab, ob du dein Nettoeinkommen damit absichern möchtest oder deinen erreichten Lebensstandard. Die meisten Versicherungsvertreter empfehlen dir eine Berufsunfähigkeitsrente in Höhe von rund 80 % des Nettoeinkommens oder 60 % des Bruttoeinkommens. Einige Versicherungsgesellschaften nehmen eine finanzielle Angemessenheitsprüfung vor, wenn die BU-Rente monatlich mehr als 1.000 € betragen sollte.

Was zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Abhängig vom Versicherungsvertrag und der festgelegten Beitragshöhe zahlt dir die BU-Versicherung monatlich eine Rente, die zuvor vertraglich vereinbart wurde. Diese wird dann gezahlt, wenn du im Berufsleben berufsunfähig werden solltest. Ebenfalls musst du dann natürlich auch keine weiteren monatlichen Beiträge an die Versicherung mehr entrichten.

Berufsunfähigkeitsversicherung - alles richtig machen
Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wie viel kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Monat?

Wichtig zu wissen ist, dass du möglichst frühzeitig eine BU-Versicherung abschließen solltest. Je eher du damit beginnst, umso niedriger fallen die monatlichen Beiträge aus. Vorteilhaft ist, dass die günstigen Beiträge über die gesamte Laufzeit gelten. Die Beiträge richten sich aber auch daran, wie viel du bei einer Berufsunfähigkeit im Monat ausgezahlt bekommen möchtest. Wenn du 30 Jahre alt bist und mit einer BU-Rente von monatlich 500 € rechnest, kostet diese monatlich rund 20 €. Möchtest du eine BU-Rente von monatlich 1.000 €, dann kostet diese dich schon 80 € monatlich. Bei einer gefährlichen oder körperlich anstrengenden Arbeit kann dich die BU-Versicherung aber auch schon einmal 150 € im Monat kosten. Dafür erhältst du dann 1.000 € bei einer Berufsunfähigkeit ausgezahlt.

Generell werden körperlich anstrengende Tätigkeiten sowie auch risikoreiche Hobbys mit höheren Monatsbeiträgen bestraft. Wenn du nach Abschluss der Versicherung zum Beispiel mit dem Fallschirmspringen anfängst, wirkt sich dies nicht auf die monatliche Beitragshöhe aus. Es wichtig, wenn du zuvor einen Versicherungsvergleich vornimmst. Damit lassen sich die Kosten und Leistungen gut miteinander vergleichen.

Wie lange lohnt sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Eine BU-Versicherung sollte die wichtigsten Berufsjahre von Anfang an versichern. Die meisten Versicherungsvertreter empfehlen eine Laufzeit bis zum 67. Lebensjahr. Erst dann beginnt die reguläre Altersrente. Experten empfehlen, dass du eine BU-Versicherung mit einer Laufzeit bis zum 63. Lebensjahr abschließen solltest. Dadurch lassen sich die Beiträge etwas minimieren.

Letztlich musst du selbst entscheiden, wie lange du diese Versicherung zahlen möchtest. Eine zu kurze Laufzeit kann jedoch finanzielle Nachteile mit sich bringen, wenn du noch einige Jahre vor Erreichen des Renteneintrittsalters berufsunfähig werden solltest. Generell steigt die Gefahr im Alter, dass du deiner Tätigkeit nicht mehr im vollen Maße nachgehen kannst. Die vorgenannte Laufzeit bis 63 Jahren stellt somit eine gute Alternative dar.