Android Tablet unter 100 Euro – Vergleich und Erfahrungen

mit bis zu 7 Stunden Akku

Tablet

Die Wege der modernen Kommunikation ändern sich zunehmend, so war bis vor kurzen noch vom iPad die Rede, doch mittlerweile hat sich das aber gravierend geändert, denn Android Tablet unter 100 Euro lautet der neueste Trend. Denn heutzutage muss keiner mehr zum iPad greifen, wenn von einem Tablet gesprochen wird, denn Android-Tablets in riesiger Auswahl zu besonders günstigen Preisen sind echte Alternativen geworden. Nicht umsonst sind die Marktanteile beim iPad Verkauf zurückgegangen, wogegen Android einen deutlichen Anstieg zu verzeichnen hat. Weshalb Android-Tablets eine echte Herausforderung sowie Alternative zum iPad sind und welche Besonderheiten eine deutliche Sprache sprechen, erfahren Interessenten im Verlaufe dieses Vergleichs noch ausführlicher.

Die Vorteile beim Android Tablet unter 100 Euro liegen klar auf der Hand, denn anders als beim iPad gibt es für jeden Geldbeutel sowie gewünschte Displaygröße das dementsprechende Gerät. Sowohl in der Oberklasse, Mittelklasse aber auch in der Einsteigerklasse machen Android-Tablets eine gute Figur und gerade um diese geht es in diesem Bericht. Mit Bildschirmgrößen zwischen sieben und zehn Zoll geben diese Android-Tablets nicht nur optisch eine gute Figur ab, sondern überzeugen auch in Punkten Ausstattung. Hierbei sind drei Modelle Asus MeMO Pad 7, Coby Kyros MID7035 sowie Lenco CoolTab-70 besonders in Erscheinung getreten. Was diese einzelnen Modelle auszeichnet sowie weitere Besonderheiten wird in den nun folgenden Abschnitten ausführlicher beantwortet.

Prepaid oder Flatrate – Tarife für Tablet PCs

Android Tablets unter 100 Euro – Direkter Preis- Leistungsvergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 29.07.2013. Da sich Angebote täglich ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln. (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Stand: 29.07.13Coby Kyros MID7035Lenco CoolTab-70Asus MeMO Pad 7
Taktfrequenz:1 GHz1,2 GHz1 GHz
Prozessortyp:ARM Cortex-A8Allwinner A13VIA WM8950
Grafikchip:integriertintegriertARM Mali 400
RAM:512 MB512 MB1.024 MB
interner Speicher:4 GB4 GB16 GB
Displaytyp:WVGAWVGAWSVGA
Displaygröße:7 Zoll - 17,8 cm7 Zoll - 17,8 cm7 Zoll - 17,8 cm
Displayauflösung:800 x 480800 x 4801024 x 600
Daten-Kommunikation:W-LANW-LANW-LAN
Anschlüsse:Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke), 1 x USB 2.01 x Micro-USB 2.0, Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke)1 x Micro-USB 2.0, Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke)
Frontkamera:Keine Angaben0.3 Megapixel1.0 Megapixel
Betriebssystem:Google Android 4.0 Ice Cream SandwichGoogle Android 4.0 Ice Cream SandwichGoogle Android 4.1 Jelly Bean
WLAN-Standard:IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11nIEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11nIEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Speicherkarte:microSD-Card bis 32GBmicroSD-Card bis 32GBmicroSD-Card bis 32GB
Tablet-Sensor:Beschleunigungssensor / G-SensorBeschleunigungssensor / G-SensorBeschleunigungssensor / G-Sensor
Akku-Kapazität:2000mAh5 Stunden7 Stunden (4.270 mAh)

Das Android Tablet Asus MeMO Pad 7 im Detail:

Zwar weist das Android Tablet Asus MeMO Pad 7* mit seinem Sieben-Zoll-Bildschirm eine sehr geringe Auflösung von nur 1.280 x 800 Bildpunkten auf, dennoch lassen sich damit Fotos oder Videos in guter Qualität betrachten. Denn die Bildschirmschärfe aber auch Wiedergabe der natürlichen Farben lassen hierbei keinerlei Wünsche offen. Auf Eingaben reagiert das Tablet schnell und präzise ohne dabei Verzögerungen hervorzurufen. Games lassen sich nahezu problemlos spielen, doch in Punkten HD-Wiedergabe hadert es beim Asus MeMO Pad 7 etwas, was sich insbesondere durch Ruckeln bemerkbar macht.

Video oder Fotoaufnahmen lassen sich problemlos mittels einer auf der Rückseite befindlichen Fünf-Megapixel-Kamera sowie einer im Frontbereich integrierten 1,2-Megapixel-Kamera, welche sich aber eher für Video-Chats eignet, erstellen. Ausreichend Geschwindigkeit wird durch einen 1,2 GHz Quadcore von Mediatek ermöglicht, was für optimales Arbeiten mit einem Android Tablet garantiert. Mit einer Speicherkapazität von 1 GB RAM sowie 16 GB Flash bietet das Android Tablet Asus MeMO Pad 7 genügend Platz für alle erforderlichen Daten.

Video: Asus MeMo Pad im Vergleich zum Nexus 7

Bestseller Nr. 1
Asus Original VersaSleeve 7 für Asus MeMO Pad (ME172/ME173) schwarz
  • packageQuantity : 1
  • isAutographed : false
  • isMemorabilia : false
  • productGroup : Personal Computer
  • binding : Elektronik

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 um 12:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die wichtigsten Details in einer kurzen Auflistung noch einmal zusammengefasst:

  • Ein Sieben-Zoll-Display mit 1.280 x 800 Pixel ermöglicht eine problemlose Wiedergabe von Foto- und Videoaufnahmen sowie das spielen von Games.
  • Aufnahmen können mittels einer Fünf-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie einer 1,2 Megapixel Kamera im Frontbereich erstellen.
  • Ausreichend Schnelligkeit garantiert ein 1,2-GHz-Quadcore-Prozessor von Mediatek
  • Um allen erforderlichen Daten ausreichend Platz zu gewährleisten, sind mit 1 GB RAM sowie 16 GB Flashspeicher ausreichend Alternativen vorhanden.

Andoid Tablet von Coby Kyros MID7035 im Überblick:

Mit dem Android Tablet Kyros MID7035* sind vor allem Einsteiger optimal ausgestattet, denn bei diesem Modell handelt es sich um ein leistungsstarkes sowie flexibles Tablet für Internet, Entertainment und Games. Mit einem Sieben-Zoll-Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 800 x 480 Pixel (WVGA) bietet lassen sich Videoaufnahmen ebenso gut betrachten, wie Gamer ihrer Leidenschaft zum Spielen nachgehen können. Das Betriebssystem Android 4.0 sowie 4 GB interner Speicher ermöglichen ein optimales Arbeiten sowie Abspeichern aller erforderlichen Daten. Die erforderliche Geschwindigkeit wird mittels einem 1 GHz-Prozessor garantiert und als besonderes Highlight bietet, dass Kyros MID7035 das Connect to WiFi wodurch Surfen oder Game spielen von jedem beliebigen Ort aus möglich wird.

Bestseller Nr. 1
Kingfisher Technology 90cm USB 5V 2A PC Black Charger Power Cable Lead Adaptor (22AWG) for COBY Kyros MID1126 10.1 Tablet PC
  • Nagelneu, hohe Qualität 5 V DC USB 2.0 Ladekabel für eine Coby Kyros MID1126 25,7 cm Tablet PC
  • Unterstützt werden laden Ströme von bis zu 2 A
  • Kabel ist aus High Qualität 22 AWG Kupfer
  • Farbe: Schwarz
  • Länge: 90 cm

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 um 13:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video: Review vom Coby Kyros MID7035

In einer nun folgenden kurzen Zusammenfassung noch einmal alle Details dargestellt:

  • Optimale Geschwindigkeit wird durch einen 1 GHz-Prozessor ermöglicht.
  • Videos oder Fotos lassen sich bequem mittels einem Sieben-Zoll-Display (Kapazitive Touchdisplay) betrachten, wobei 800 x 480 Pixel Auflösung ausreichend genug sind.
  • Mit 4 GB internen Speicher, welcher problemlos mittels microSDHC Karte auf bis zu 32 GB erweiterbar ist, wird ausreichend Platz für alle erforderlichen Daten gesorgt.

Android Tablet von Lenco CoolTab-70:

Mit dem Android Tablet von Lenco CoolTab-70* erhält der Nutzer ein ganz besonderes und außergewöhnliches Produkt, denn nicht nur in Punkten Design, sondern auch in der Ausstattung lässt dieses Tablet keinerlei Wünsche offen. Bereits der Name verrät, dass es hierbei um ein Android Tablet der Superlative zum kleinen Preis handelt, denn CoolTabs bestehen aus Klarsichtkunststoff, welche in den unterschiedlichsten Farbvariationen nicht nur für ein außergewöhnliches Design sorgen, sondern zudem auch noch optimalen Schutz bei einem eventuellen Sturz bietet.

Auch in Punkten Ausstattung hat das Lenco CoolTab-70 einiges vorzuweisen, so sorgt ein A13-Prozessor mit 1,2 GHz für die ausreichende Geschwindigkeit, wogegen eine Speicherkapazität von immerhin 4 GB für ausreichend Platz garantiert. Allerdings wurde im Bereich Arbeitsspeicher doch etwas geschludert, denn gerade mal 512 MB sind zwar noch ausreichend, doch größere Ressourcen sind damit kaum in Betracht zu ziehen. Auch die integrierte 0,3 Megapixel Kamera im Frontbereich lässt einige Wünsche offen, doch lassen sich damit ganz gute Aufnahmen machen. Das Sieben-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Megapixeln ist ausreichend und bietet sowohl ausreichend Kontrast aber auch natürliche Farbwiedergabequalität. Für Einsteiger sollte dieses Modell eine echte Alternative darstellen.

Bestseller Nr. 1
Lenco CoolTab 8 GB Cream - Tablet (IEEE 802.11 N, Android, Tablet, Android, Creme-, IEEE 802.11b, IEEE 802.11 g, IEEE 802.11 N)
  • ARM Cortex A8 Prozessor (1,2 GHz)
  • 20,3 cm (8")
  • 8 GB Speicherkapazität und 512 MB Arbeitsspeicher
  • Android 4.0 Betriebssystem
  • bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 um 17:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video: Lenco CoolTab-70 kurz Vorgestellt (Deutsch)

Die wichtigsten Details noch einmal zusammengefasst:

  • Geschwindigkeit wird mittels eines A13-Prozessors mit 1,2 GHz gewährleistet.
  • Eine eingebaute Frontkamera mit 0,3 MP lässt hierbei einige Wünsche offen.
  • etrachten von Fotos oder Videos sind mit dem Sieben-Zoll-Display, welches über eine Auflösung von 800 x 480 Megapixeln verfügt ohne Probleme möglich.
  • Alle erforderlichen Daten finden ausreichend Platz dank eines 4 GB internen Speichers

Android Tablets unter 100 Euro? Mein Fazit

Android Tablets unter 100 Euro sind also nicht nur eine echte Alternative zum iPad, sondern eignen sich insbesondere für Einsteiger hervorragend. Allerdings sind bei einigen Modellen einige Abstriche einzuplanen, doch bei einem derartig günstigen Preis dennoch vertretbar. Diese Sieben-Zoll-Zwerge sind eine echte Bereicherung für den privaten aber auch geschäftlichen Bedarf und bieten eigentlich alles, was zum Surfen gebraucht wird. Für Nutzer mit kleinem Budget sind diese Tablets eine echte Überlegung wert!