Air France oder Lufthansa? Welche Fluglinie ist besser?

Economy Class, Premium Economy Class oder Business Class - Preisvergleich - angeflogene Destinationen

Urlaub

Flugreisen gehören heutzutage schon fast zum alltäglichen Fortbewegungsmittel um innerhalb kürzester Zeit enorme Entfernungen zurücklegen und gleichzeitig den Komfort eines gehobenen Bordservices genießen zu können. Der Konkurrenzkampf unterhalb der verschiedenen Airlines hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, so versuchen zum Beispiel immer mehr sogenannte Billigflieger den großen Airlines die Kundschaft streitig zu machen. Doch nichts geht über ein gehobenes Niveau renommierter Airlines dessen Qualität und Zuverlässigkeit sich bereits seit Jahren bewährt hat, doch welche dieser Airlines bietet den besseren Service Air France oder Lufthansa? Antworten auf diese Frage, sowie zahlreiche weitere Besonderheiten dieser beiden Fluggesellschaften erhalten Interessenten im weiteren Verlaufe dieses Beitrages noch ausführlicher dargestellt.

Air France oder Lufthansa – Direkter Preis- Leistungsvergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 08.01.2014. Da sich Angebote täglich ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln. (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Stand: 08.01.2014Air FranceLufthansa
Frankfurt nach Barcelona (Economy)ab 96,00 €ab 99,00 €
Frankfurt nach New York (Economy)ab 186,00 €ab 749,00 €
Frankfurt nach London (Economy)ab 94,00 €ab 129,00 €
Frankfurt nach Tokio (Business)ab 1344,00 €ab 3441,00 €
Hamburg nach Kapstadt (Business)ab 1274,00 €ab 3003,00 €
weitere Preise vergleichen*weitere Preise vergleichen*

Wie sind der Service und die Qualität an Board?

Beide Airlines überzeugen mit einem ausgesprochen guten Service, welcher neben der Möglichkeit ausgesprochen luxuriösen Komfort einer Business Class selbst in der sogenannten Economy Class gegenüber Billigfliegern die Stirn bieten kann. So werden Niveau, Bequemlichkeit und entspannte Atmosphäre bei Air France wie auch Lufthansa besonders groß geschrieben.

Gerade auf Langstreckenflügen erfreut sich sowohl bei der Air France wie auch bei der Lufthansa die Business Class nicht nur bei Geschäftsreisenden immer größerer Beliebtheit, sondern auch Privatreisende nehmen die zahlreichen Annehmlichkeiten dieser Luxusklasse mit deutlich erhöhter Beinfreiheit sowie komfortablen Sitzen gern in Anspruch. Trotzdem gibt es bei beiden Airlines einige Unterschiede zu verzeichnen, welche das sind und deren wichtigste Merkmale werden in einer nun folgenden Auflistung etwas detaillierter dargestellt.

Wissenswert: Tipps und Tricks wie man kostenlos an ein Business Class Upgrade kommt

Besonderheiten von Air France:

Bei der Air France handelt es sich um eine internationale Airline mit Hauptsitz in Frankreich. Angeflogen werden von Air France Ziele auf fünf Kontinenten*, wobei das Durchschnittsalter der gesamten Flotte mit 10,3 Jahren angegeben wird. Die nun folgende kurze Auflistung verdeutlicht den gesamten Service von Air France auf übersichtliche Weise:

  • Fluggäste können zwischen Reisen in der Economy Class, Premium Economy Class oder Business Class auswählen.
  • Air France bietet seinen Fluggästen neben ein umfangreiches Entertainment auch noch die Möglichkeit WiFi zu nutzen
  • Genau 199 Destinationen sind im Flugplan von Air France enthalten sowie ein Partnerprogramm mit Flying Blue und Sky Team besteht vonseiten der Airline.
  • Erstklassiger Bordservice inkl. Verpflegung, Getränke sowie Unterhaltungsangebot.

Besonderheiten von Lufthansa:

Die Airline Lufthansa ist ebenfalls eine internationale Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Deutschland, dessen Flotte nahezu 215 Destinationen auf allen fünf Kontinenten* anfliegt. Hierbei liegt das Durchschnittsalter der gesamten Flotte von Lufthansa bei circa 12,3 Jahren, was einem guten Verhältnis gleichkommt. Eine kurze Auflistung verdeutlicht zudem die gesamten Serviceleistungen dieser namhaften Airline:

  • Mehr als 215 Destinationen auf fünf Kontinenten sind im Flugplan der Lufthansa verankert.
  • Passagiere haben bei Flugreisen mit einer Maschine der Lufthansa die Wahl zwischen Economy Class, Premium Economy Class sowie Business Class.
  • Der gesamte Bordservice während der Reisedauer entspricht einem gehobenen Niveau, wobei Verpflegung, Unterhaltungsangebot sowie Bonusprogramme wie Miles & More bei den Fluggästen hervorragend ankommen.

Lesenswert: ab 2014 soll es auch eine Premium Economy Klasse geben

Fazit zum Bericht Air France oder Lufthansa!

Beide Airlines verfügen über ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wobei Reisende zwischen drei unterschiedlichen Klassen auswählen können, der Economy Class, Premium Economy Class sowie Business Class, welche neben mehr Beinfreiheit noch zahlreiche weitere Annehmlichkeiten bietet. Zu empfehlen ist aus meiner Sicht sowohl die Airline Air France wie auch die Lufthansa, denn Freundlichkeit und Sicherheit sind bei beiden Fluggesellschaften ausreichend gegeben. Natürlich obliegt es jeden Reisenden selbst zu entscheiden ob ein Langstreckenflug eher mit der Air France oder Lufthansa persönlich infrage kommt, doch ein Erlebnis ist Fliegen natürlich immer, denn über den Wolken ist die Freiheit noch grenzenlos! Eine alternative wäre es bei Thalys und TGV mit dem Zug zu reisen.

Direkt zur Air France*  Direkt zur Lufthansa*

Teile diesen Beitrag