DKB oder Ing Diba – Girokonto und Kreditkarten Vergleich

Welches Girokonto ist besser?

Zahlungsmittel

Es gibt zahlreiche Kreditinstitute, die ihren Kunden Girokonten und Kreditkarten anbieten. So auch die DKB und die Ing Diba. Doch nicht selten sind die Konditionen und Leistungen unterschiedlich und können von Bank zu Bank erheblich abweichen. Vor Abschluss eines Girokontos oder einer Kreditkarte sollten Verbraucher deshalb die einzelnen Kreditinstitute miteinander vergleichen. Im Folgenden deshalb die Girokonten und Kreditkarten der DKB und der Ing Diba im Vergleich.



Werbung

DKB oder Ing Diba – Direkter Preis- Leistungsvergleich

Ich habe beide mal näher angeschaut, um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln.

Wichtig: Diese Tabelle beruht auf dem Stand vom 30.06.2013. Da sich Angebote täglich ändern können, spiegelt diese Tabelle natürlich nicht aktuelle Ergebnisse wieder. Sie soll lediglich einen Eindruck zu den Preis- Leistungsunterschieden vermitteln. (Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten)

Stand: 30.06.13DKBIng Diba
Monatliche Kontoführungsgebühren:0,00 €0,00 €
Regelmäßiger Mindestgeldeingang:0,00 €0,00 €
Girozinsen:0,20%0,00%
Tagesgeldzins:1,05%1,50%
Kreditkarte:0,00 €0,00 €
Dispokredit:7,90%8,84%
Überziehungszins:12,00%12,68%
kostenlos Bargeld abheben bei:weltweit mit Visakartemit Visakarte in Deutschland
weitere Informationen*weitere Informationen*

Vorteile der DKB

Das Online Girokonto der DKB zählt zu den günstigsten. Bei dem DKB Cash ist kein Mindestguthaben und kein regelmäßiger Gehaltseingang erforderlich* und es hat keine Kontoführungsgebühren. Auf Wunsch erhalten Kunden, die in Girokonto eröffnen eine Visa Card inklusive. Das damit verbundene Kreditkartenkonto kann auch als Tagegeldkonto verwendet werden. Dabei ist das Girokonto das Referenzkonto zum Kreditkartenkonto. Statt einer EC-Karte wird neuerdings eine Vpay-Karte ausgegeben. Ob Vpay- oder Kreditkarte, eine Partnerkarte ist jeweils kostenlos. Der Dispositionskredit ist mit 7,9 Prozent äußerst niedrig. Bargeld kann weltweit kostenlos abgehoben werden. Die Kontoführung ist nicht nur kostenlos, sie ist zudem über Telefon, auf dem Postweg oder per Onlinebanking möglich.

Wissenswert: Sichere Geldgeschäfte mit der Vpay-Karte

Meinungen zur Ing Diba

Die ING-DiBa* Kreditkarte ermöglicht weltweite Bargeldabhebungen am Automaten. In allen Euro-Ländern ist dies sogar kostenlos. Die Visa-Kreditkarte ist eine „Debit-Card“. Das bedeutet, dass Auszahlungen oder Abbuchungen mit dieser Karte dem Girokonto unmittelbar belastet werden. Demnach ist die Visa Card kein Kreditkartenkonto mit Verfügungsrahmen. Eine Überziehung wird mit einem Dispo von 8,5 Prozent Sollzins belastet. Das Girokonto der ING-DiBa beinhaltet die Giro-Card. Diese EC-/Maestro-Karte kann sowohl im In- wie auch im Ausland genutzt werden.

Wissenswert: Nähere Infos zur Debit-Card

Bei Bargeldauszahlungen an ausländischen Geldautomaten werden allerdings fünf Euro berechnet. Mit der GiroCard bekommen Kunden an 1.200 Geldautomaten der ING-DiBa Bank und der Degussa Bank kostenlos Bargeld. Die ING-DiBa liegt mit den Dispo-Zinsen von 8,50 Prozent im mittleren Bankenvergleich. Das Girokonto ist ohne Bedingungen und kostenlos. Auch die Visa Card und die Girokonten sind kostenfrei. Das Tagesgeldkonto ist ebenfalls kostenlos und eine Einlagensicherung wird durch eine Eigenkapitalausstattung gewährt. Beim Extra-Konto der ING-Diba erhalten Neukunden innerhalb der ersten sechs Monate eine Guthabenverzinsung von 1,5 Prozent, danach werden 1,00 Prozent gewährt. Das Extra-Konto ist deshalb auch als flexibles und kostenloses Sparkonto geeignet, bei dem Ein- und –Auszahlungen zu jederzeit kostenlos getätigt werden können.

DKB oder Ing Diba? Mein Fazit

Bei beiden Banken ist die Kontoführung kostenlos, es ist keine Mindesteinzahlungssumme erforderlich und auch kein regelmäßiger Gehaltseingang wird gefordert. Die DKB Bank bietet in Verbindung mit dem Girokonto nur mehr eine Vpay Karte an. Gerade im Ausland ist die Akzeptanz dieser Karten oft noch deutlich eingeschränkt. Hier vertraut dieING-DiBa nach wie vor auf die klassische ec/Maestro Karte. Im Bereich der Überziehungszinsen ist die DKB-Bank etwas niedriger als die ING-Diba. Wegen der Guthabenverzinsung können bei beiden Banken Girokonten auch als Tagesgeldkonten genutzt werden.

Direkt zu DKB*  Direkt zu Ing Diba*